Schneeanzug - welcher taugt was????

rumpelwicht

Dauerschnullerer
25. November 2004
1.849
0
36
42
am Fuße bayerischer Berge
AW: Schneeanzug - welcher taugt was????

geld verschenken möchte ich nicht, aber ich weiß, was wir hier für winter haben, da fällt man nicht auf einen stein - da ersäuft man eher im schnee;) und ich finde es schrecklich, wenn die kleinen frieren, nur weil an der winterausrüstung gespart wurde und das gabs bei uns im letzten winter oft genug: kalte füße, lila beine - nicht bei unsrer maus, aber bei freunden. und ein markenprofukt muss nicht immer gleich qualität bedeuten - bspw. hatten freunde einen schneeanz. von exess - war die reinste katastophe. die billige variante: die alditeile 2005 waren im gegensatz zu 2003/2004 aber auch nicht der hit.
und bevor ich viel geld aus gebe, höre ich mich lieber um... .:lichtan:
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.766
1.346
113
AW: Schneeanzug - welcher taugt was????

Wir haben hier ja vermutlich noch dringlichere Schneeverhaeltnisse als "hinter Muenchen", und wir kaufen meist L.L.Bean Scheeanzuege (bzw. -hosen). Wir bevorzugen wegen der Anziehfreundlichkeit die Einteiler, die kosten um die $60, halten bei uns pro Kind zwei Jahre und sind nach vier Wintern dann auf oder nur noch als Ersatz zu benutzen. Die Qualitaet wird lebenslang garantiert (aber ehrlich gesagt finde ich es sehr unveschaemt nach vier Wintern Kampfbenutzung wegen 'sieht nicht mehr vernuenftig aus' zu reklamieren...).
120 Euro musst Du wirklich nicht ausgeben, das schick ich Dir lieber einen Schneeanzug von hier :).
http://www.llbean.com/webapp/wcs/st...langId=-1&categoryId=37914&sc1=Search&feat=sr
Lulu :winke:
 

ilselottikulle

Dauerschnullerer
11. April 2005
1.855
0
36
AW: Schneeanzug - welcher taugt was????

Ich habe vorhin einen bei Ernstings Familiy bekommen. 14 Euro. Da kann man nicht meckern. Mit den Kindersachen von Ernstings habe ich eigentlich noch nie Probleme gehabt, was die Qualität angeht.

Letztes Jahr habe ich bei Kik einen Zweiteiler für meinen Sohn gekauft, der sah sogar ganz gut aus, fühlte sich gut an (nicht so ein Kruschelkram) und ich dachte noch: "Wow, und so billig!" - naja, aber nach 2 mal Schlittenfahren hat er auch den Geist aufgegeben. bei Tchibo hatte ich auch mal Pech. Irgendwie gehen mir bei allen Tchibokindersachen immer die Reissverschlüsse kaputt.
 

MamivonPrinzTom

Familienmitglied
6. Juli 2005
842
0
16
40
Ruhrgebiet
AW: Schneeanzug - welcher taugt was????

Würde Dir auch echt empfehlen, Dich bei Ebay umzuschauen. Dort bekommst Du hochwertigers teilweise sogar neuwertiges für einen geringeren Kurs, UND es wird dir ins Haus geliefert. Noch hast Du genug Zeit, entsprechende Angebote zu beobachten..:)
 

finchen2000

Gehört zum Inventar
28. Juli 2005
5.624
104
63
50
AW: Schneeanzug - welcher taugt was????

Hallo :winke:
ich hab da mal in unseren alten mails gewühlt, um den Verkäufer dieser Schneeanzüge wiederzufinden. Hat zwar geklappt, aber genau diese scheint sie im Moment nicht zu haben. Ist im Moment wohl auf Schweden umgestiegen.Wer trotzdem gucken möchte: http://stores.ebay.de/Kerstins-Kinnerkram
Ich hoffe, ich darf das hier einfügen??:?:

LG
Heike
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.223
4.794
113
48
Dahoam
AW: Schneeanzug - welcher taugt was????

Huhu,

also Yannick ist letzten Winter "hinter München":hahaha: gut durch den Winter mit den Tchibo Eintieler gekommen, drunter die kuscheligen Kindergartenhosen von Jako-O und ganz wichtig (da hab ich dann die Kohle rausgehauen) super gute Stiefel wie gesagt wir hatten ja elendige viel Schnee und Yannick geht im KiGa wirklich einige Stunden am Stück raus und das ging alles gut. Ach ja womit ich wirklich gute Erfahrung gemacht habe sind die Handschuhe mit der langen Stulpe von Jako-O.

LG
Su
 

rumpelwicht

Dauerschnullerer
25. November 2004
1.849
0
36
42
am Fuße bayerischer Berge
AW: Schneeanzug - welcher taugt was????

Su hat gesagt.:
Huhu,

also Yannick ist letzten Winter "hinter München":hahaha: gut durch den Winter mit den Tchibo Eintieler gekommen, drunter die kuscheligen Kindergartenhosen von Jako-O und ganz wichtig (da hab ich dann die Kohle rausgehauen) super gute Stiefel wie gesagt wir hatten ja elendige viel Schnee und Yannick geht im KiGa wirklich einige Stunden am Stück raus und das ging alles gut. Ach ja womit ich wirklich gute Erfahrung gemacht habe sind die Handschuhe mit der langen Stulpe von Jako-O.

LG
Su


.....von der wärme her fand ich die tchibo anzüge auch gut - wir hatten den einteiler und die kombi, aber bei beiden wollte der reisverschluß dann nicht mehr und ersatzanzüge gabs keine. war recht unpraktisch so ohne anzug :nix: vor allem bis anderer ersatz da war - irgendwie ware unsere größe überall aus :bruddel: :bruddel:
abr mit den schuhen hast du recht, das ist das non plus ultra, wir hatten goretex elefanten - luisa hatte immer warme füße. mal schaun, was wir heuer bekommen.
die handschuhe muß ich mir auch mal angucken - fäustlinge?
vielleicht versuche ich doch nochmal tcm - nur laufen dann alle wieder gleich rum....
unser anzug muß ja dann auch lenggries tauglich sein - obwohl, wenn luisa da in garten geht, ist von ihr eh nix mehr zu sehen :ergeben: