Schmerzende Fußsohlen - einmal im Jahr

Mela

Mela

Gehört zum Inventar
1. September 2010
2.262
95
48
45
Zu Hause
melibor.blogspot.com
Mal ein anderer Denkansatz, wenn es immer um Die Zeit jetzt ist kann es vielleicht auch Stress sein? Geht ja auf Schuljahres Ende zu?
 
yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.467
848
113
at Home
@Mela, glaube ich nicht, er hatte die Woche kaum Schule und gestern sogar ganz frei. Letztes Jahr war er im FSJ, das war auch stressfrei
 
Nemo

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
9.583
2.931
113
Yuppi, mein Mann und ich haben auch jedes Jahr im Frühjahr Probleme mit den Füßen. Allerdings nicht mit den Fußsohlen sondern den Zehen. Von einem Tag auf den anderen sind da wie solche Bläschen unter den Füßen am Ende der Zehen oder dazwischen die jucken wie S..... Nach drei Tagen ist der Spuk vorbei. Jedes Jahr einmal, genau im Frühjahr. Definitiv kein Fußpilz, der sieht anders aus. Eine Bekannte erzählte das deren Tochter das auch hat (auch immer nur im Frühjahr) und der Arzt hat wohl gesagt das sei ein dishydriotisches Ekzem...vielleicht fragt ihr den Hautarzt mal danach, vielleicht ist das ja was ähnliches. Wir waren noch nie deswegen beim Hautarzt, wir nehmen eine hydrocort Creme und dann ist es wie gesagt nach drei Tagen weg...
 
yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.467
848
113
at Home
Vielen Dank für die Tips und Denkanstösse. Werde das heut abend mal mit Junior besprechen
 
yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.467
848
113
at Home
@Nemo ich hab mal nach dishydriotisches Ekzem gegoogled - also Bläschen jucken oder so hat er gar nichts. Der Fuß sieht aus wie immer. Nur das erste Jahr waren die Fußsohlen dunkel gefleckt, wie weggehende blaue Flecken
 
Nemo

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
9.583
2.931
113
Dann würd ich auf jeden Fall mal den Arzt draufgucken lassen....