schmerzen am hals (bei mir)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nadin, 11. April 2008.

  1. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    Ich habe seid längerem Schmerzen im Hals vorne, hauptsächlich direkt unterm Kiefer.

    meist hab ich kurz vorher heftige Nackenschmerzen und Kopfschmerzen gehabt, und danach dann ne gute Woche dieses seltsamen Druckschmerz..

    Hat jmd eine Idee woran das liegen könnte?
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schmerzen am hals (bei mir)

    Jo, kenne ich! :umfall:

    Also bei mir muss das von einem Chiropraktoren (nicht verwechseln mit Chiropraktiker) gerichtet werden. Meist sind es bei mir im HWR-, Kopf- und Kieferbereich Blockaden, die gelöst werden müssen.
    Vielleicht haben sich bei dir diese Blockaden selbst reguliert (daher kein fieser Kopfschmerz mehr) und es bleibt noch eine Art Muskelkater übrig.
    So ähnlich jedenfalls fühlte ich mich nach den Behandlugen immer. Bei mir konzentrierte sich dieser Druckschmerz allerdings eher so in Richtung Ohr, aber auch am Hals.

    Geh mal lieber zu einem Doc und lass das abklären, kann ja sonst was hinter stecken! :bussi:
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: schmerzen am hals (bei mir)

    nee, oder??:umfall: bah, so ein scheiß will ich aber garnicht..;):ochne:

    Aber deine Beschreibung stimmt soweit, die Schmerzen wandern so Richtung Ohr hoch ganz freundlich durch den Kiefer..:umfall:
    Also laut meinem Mann fühlt sich mein Nacken-schulter bereich an als hätt ich schon dioe Totenstarre erreicht..:( würd ja dann passen mit Blockkade.

    aber was zum Geier ist ein Chiropraktor???


    Danke schonmal, hat mich aber doch beruhigt, ich hab schon die seltsamsten Sachen ergooglet.:umfall:
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: schmerzen am hals (bei mir)

    Achja, was ksotet denn das? Ich nehme mal an das wird nicht von der Krankenkasse übernommen?
     
  5. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schmerzen am hals (bei mir)

    Das sagt Wikipedia dazu ...

    Der "DC" ist eben dieser Chiropraktor, den ich meine! Das Studium in der USA ist mir da z.B. sehr wichtig geworden (schlechte Erfahrungen, du verstehst ... ). :rolleyes:

    Ich denke, ein "normaler" Chiropraktiker ist sicher auch nicht verkehrt ... bei besonders komplizierten Fällen ist der Gang zum Spezialisten allerdings echt empfehlenswert und in meinen Augen auch nötig. Ob man allerdings zu so einem Fall zählt, weiß man natürlich erst, wenn die Therapie beim Chiropraktiker nicht geholfen hat. Und man mag sich wundern, wie unterschiedlich die Behandlungen sind! Echt krass! :umfall:

    Meine Krankenkasse hat die Kosten übrigens übernommen, bin allerdings auch privat ... ;)
    Erste Behandlung mit Anamnese (eine ganze Stunde) 60 €, jede weitere Stunde 45 € bei meinem Doc!
     
  6. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schmerzen am hals (bei mir)

    Auf dieser Internetseite findest du eine Liste aller Chiropraktoren in Deutschland.
    ;)
     
  7. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: schmerzen am hals (bei mir)

    wunderbar, danke dir..

    In Köln gibts ne Gemeinschaftspraxis, das ist ja schonmal praktisch..

    Ich denke schon, das es bei mir eher mächtig professioneller Hilfe bedarf, da mehrere Dinge anliegen, quasi jedes Gelenk ist irgendwie betroffen, die gesamte wirbelsäule ist nicht richtig in ordnung etc, etc...:umfall:

    Ich fall auseinander. mein Mann sucht schon den Garantieschein;)
     
  8. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schmerzen am hals (bei mir)

    Achso ... und noch was ...

    In den Zitat von Wikipedia steht was von "Wirbel einrenken"!
    Ein Chiropraktor renkt NICHT ein!!! Es werden lediglich Blockaden gelöst, die durchaus auch mal Geräusche machen können, aber schmerzhaft ist das niemals ... eher eine Wohltat, weil man anschließend plötzlich beweglicher ist und der Schmerz endlich nachlässt! :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. muskelkater unterm kinn

    ,
  2. wie muskelkater im hals unterm kinn

Die Seite wird geladen...