Schmelzflocken

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Alina, 30. März 2010.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.964
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Könnt ihr etwas darüber erzählen? Meine Ma hats mir vorgeschlagen, weil Inja doch jetzt Krank ist :rolleyes:

    Ich kenn sie jetzt auch nur von früher. (Mein Bruder bekam sie schon)

    lg
     
  2. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.477
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Stade
    AW: Schmelzflocken

    Ich hab die Schmelzflocken auch hier! Lenia bekommt sie als Milchbrei! Aber lieber mag sie Pomps Kindergrieß, demnach werd ich das Paket jetzt noch aufbrauchen und dann nur noch Pomps kochen!
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.964
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schmelzflocken

    Naja meine Ma meinte es nicht als Brei sondern in die Flasche.

    Jetzt hab ich aber auch gesehn das es Aptamil Gute Nacht gibt. Mit Reisflocken...hmm...


    lg
     
  4. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schmelzflocken

    Kennst du das Institut für Kinderernährung Dortmund? Die raten von Schmelzflocken ab, warum weiß ich nicht mehr. Aber empfohlen werden eher richtige Haferflocken oder Hirse- sowie Reisflocken.

    Grüße
    Annette
     
  5. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.477
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Stade
    AW: Schmelzflocken

    Ja man kann die Schmelzflocken auch mit in die Flasche geben! Brauchst dann ja nur weniger SChmelzflocken nehmen!
     
  6. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    25.149
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Schmelzflocken

    Auch für über Einjährige? :???:
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.964
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schmelzflocken

    Darf sie denn schon Haferflocken Essen? Die hab ich nämlich da.

    lg
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schmelzflocken

    Annie, da gings glaub um den Nährwert - dass die Schmelzflocken einfach nur stopfen ohne große Nährstoffe zu haben und ich denke selbst bei größeren Kindern haben die Schmelzflocken dann nicht plötzlich mehr. ;)

    Alina, klar darf sie Haferflocken essen. Ich würde die feinen nehmen. Maik liebt ab und zu die einfach so in Milch aufgeweicht als Frühstück.

    Grüße
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schmeltflocken nach ervrechen

Die Seite wird geladen...