Schlangenkuchen ... ??

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von sonnenblume06, 21. Mai 2007.

  1. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    So, das hab ich davon ...
    Im KiGa meines Großes gibt es bald ne Dschungelparty mit uffet.

    Und wie gehabt sollte sich jeder eintragen, was er mitbringen könnte. Da nciht mehr viel übrig war, hab ich mich spntan für nen

    SCHLANGENKUCHEN

    eingetragen :umfall:

    Und nu? Jemand ne Idee, wie sowas einfach und nett aussehen könnte???

    Das einzige, was mir bis jetzt eingefallen ist, ist, daß ich einfach 2 Marmorkuchen backe, die teile und die Stücke dann gegensätzlich zusammensetzte - so daß es halt aussieht wie ne Schlange - und dann mit Zuckerguß überziehe und Farbzucker als Schlangenhaut ...

    Ist da jmd kreativer als ich?
     
  2. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Schlangenkuchen ... ??

    Genau wie du es beschreibst,
    hätte ich jetzt auch vorgeschlagen.

    Sieht doch bestimmt klasse aus...

    Viel Spaß :winke:
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schlangenkuchen ... ??

    So würd es bestimmt gut aussehen.

    Wenn nicht dann evtl. ne Biskuitrolle oder sowas?
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.252
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Schlangenkuchen ... ??

    Hmmm... warum nicht eine Tortenform nehmen, mit doppelt gefalteter Alufolie eine Spirale reinlegen als "Wand. Einen gut aufgehenden Rührteig einfüllen, hast du schon mal nach dem Backen eine zusammengeringelte Schlange.
    Dann aus Marzipan einen Schlangenkopf formen, der in der Mitte herauskommt, und außen einen Schlangenschwanz "herausschneiden".
    Grüner Zuckerguß, mit Zuckerschrift verzieren, fertig?
    Oder gleich einen süßen Hefezopf entsprechend formen?

    Salat
     
  5. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Schlangenkuchen ... ??

    Deine Idee hätte ich auch gehabt....
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schlangenkuchen ... ??

    Ich hätt jetzt auch die Hefezopf-Schlangen-Version gewählt. :)

    Viel Spaß beim Backen,
    Annette
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Schlangenkuchen ... ??

    Ich hätte auch an nen geschlängelten Hefezopf gedacht. Innen mit Marzipan, damit er nicht so trocken schmeckt. Und außen verziert mit Schokolade und Pistazienstreuseln.

    :winke:
     
  8. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Schlangenkuchen ... ??

    ui, danke schonmal für eure Tipps, werd mal gucken, ob ich das irgndwie hinkriege ;)

    Vieleicht schaff ich ja ein Foto davon zu machen, wenn mir das Kunstwerk gelingt. *grübel*

    Naja, mitgegangen, mitgehangen ;)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. rührteig schlange

Die Seite wird geladen...