"Schlagen" DÜRFEN im Kiga?

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: "Schlagen" DÜRFEN im Kiga?

So, heut hab ich das mal angesprochen. Es ist wohl so dass sie nicht nen Freibrief haben, zu schlagen. Sie dürfen mit ihr "schimpfen" wenn sie was kaputt gemacht hat. Es geht bei dem auf die Finger klopfen darum, dass das Mädchen, sie ist übrigens 2,5 J., gern mal hergeht und Kinder kratzt, es ist wohl auch schon ein paar Mal Blut geflossen. Und wenn sie kratzt, dann dürfen sie sich wohl wehren, in Form von auf die Finger klopfen. Ich hab dann trotzdem gesagt, dass ich das nicht von Adriano möchte. Die Erzieherin meinte, dass es wohl schon besser geworden ist, mit dem Kratzen, und dass noch kein Kind ihr auf die Finger geklopft hat. Jedenfalls ist das jetzt besprochen, jetzt gehts mir besser.
 

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: "Schlagen" DÜRFEN im Kiga?

Das Mädchen muss so "lustig" drauf sein, dass sogar ihre älteren Geschwister "Angst" vor ihr haben, und des öfteren vor ihr weg laufen, so a la "Hilfe, L..... kommt!"
 

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
AW: "Schlagen" DÜRFEN im Kiga?

Das Mädchen muss so "lustig" drauf sein, dass sogar ihre älteren Geschwister "Angst" vor ihr haben, und des öfteren vor ihr weg laufen, so a la "Hilfe, L..... kommt!"

8O

oje, das arme mädchen.



ich finds toll, dass du dir ein herz gefasst hast. so schaut die sache schon anders aus.

ich finds schwierig, dieses thema, ganz allgemein. wie friedfertig wollen wir unsere kinder. ab wann und wie weit soll körperliches zur wehr setzen ok sein.

nachdenkliche grüße
jackie
 

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: "Schlagen" DÜRFEN im Kiga?

Ja,wie die anderen Eltern darüber denken weiss ich nicht. Aber ich habe heut gesagt, dass ich das von Adriano nicht möchte und punkt. Und das wurde akzeptiert und gut ist. Adriano hatte ja neulich schon mal gesagt, sie hätte ihn gekratzt, aber das war wohl nicht so schlimm, man hat nichts gesehen. Aber das ist für mich noch lange kein Grund, zu sagen, dann patsch ihr auf die Finger. Ich will nicht, dass mein Kind andere Kinder "anfasst" in welcher Form auch immer.