Ratlos

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Stellina, 27. August 2009.

  1. Stellina

    Stellina Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Griechenland
    Da ich schon mal wieder hier bin, kann ich gleich mal nach einigen Ratschlaegen bitten.

    Warum haut mein Sohn??? Wo hat er das gesehen??? Was soll ich tun??? Er haut uns alle. Besonders, wenn ihm etwas nicht passt. Aber was mich besonders stutzig macht, ist, wenn ich ihm manchmal einen Kuss gebe, dann hab ich eine kleben. WArum?

    Nun setze ich ihn ab oder lass ihn alleine, wenn er gerade gehauen hat, und er tut so, als waere es ihm egal. Nur wenn er Zuschauer hat, dann weint er, um Mitleid zu bekommen.

    Wenn ich versuche ihm zu erklaeren, dass er nicht hauen darf, dann schaut er entweder weg oder er schaut mich an, und tut so als wuerde er hauen. Sein Blick sagt mir, ich mache das,was mir gefaellt.

    Hat jemand einen Rat fuer mich.
     
  2. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Ratlos

    Genau das habe ich mich auch gefragt als Sara zwei Jahre war. Sie hat auch bei jeder Gelegenheit geschlagen. Im Spiel macht es Patsch oder die griff sich meine Brille, um sie quer durch das Zimmer zu werfen. Ich war da auch SEHR ratlos. Aber die Phase ging vorbei.

    Ich habe ihr zu verstehen gegeben, dass es weh tut in dem ich laut "AUA!!!" gesagt habe und auch dass sie das nicht machen soll. Habe direkt das Spiel abgebrochen und mich von ihr entfernt (aber noch in Sichtweite) oder sie z.B von Sofa runtergenommen.

    Sie wurde einmal von einem kleineren Mädchen geschlagen und dann fing es bei Sara an, dass sie dies auch machte.
     
  3. Stellina

    Stellina Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Griechenland
    AW: Ratlos

    Georg ist 13 Monate alt. Man hat mir schon mal gesagt, dass waere etwas frueh.

    Aber er hat von einem 2 jaehrigen schon ein paar Schlaege kassiert. Vielleicht liegt es echt daran.

    Also ist das Zauberwort wieder Geduld???
     
  4. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Ratlos

    Ja, das kann gut ein Auslöser sein, warum er das Schlagen entdeckt hat.

    Sara wurde mit 2,5 einmal gebissen und hat prompt zwei Tage später es auch versucht. Davor NIE.

    Ja, Geduld ist ja sowieso immer gefragt. Und halt auch ihm zeigen dass du das nicht möchtest und es weh tut.
     
  5. Stellina

    Stellina Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Griechenland
    AW: Ratlos

    Meine Reaktion scheint ihn nicht recht zu bewegen.

    Gestern hat er einem 5monatigem Maedchen auf den Kopf geschlagen. (So hat er sie auch mal als er etwa 9 Monate alt war, kassiert.) Ich hab mich ja so unfaehig gefuehlt.
     
  6. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Ratlos

    Das Zauberwort heißt tatsächlich geduld...

    Hab immer vor Augen, dass er Dich nicht haut - alternativ gibt es kinder die treten - um DIr weh zu tun. Die Zwerge können noch nicht reden - hauen und dergleichen ist eine Art sich abzugrenzen, anderen seine Grenzen aufzuzeigen. Wenn er Dich haut, weil Du ihn küsst, dann wollte er villeicht grad nicht geküßt werden. Oder sie hauen, weil sie ausprobieren, Grenzen ausloten, wie weit sie gehen können, wie reagiert der/diejenige, wenn ich das mache. Wenn man natürlich lacht, dann ist das ein tolles SPiel. Wenn das Kind dann haut und man lacht nicht, weil es grad auch wehgetan hat, dann sind sie irritiert - mal wird gelacht, mal nicht.

    Nils hat die Phase auch - stärker ausgeprägt als sei Bruder damals, bei dem es schlagartig besser wurde, als richtig sprechen konnte, also sich richtig artikulieren konnte - Nils tritt sehr gern. Ich sage dann immer bestimmt "nein! nein ich will das nicht, Du tust mir weh." Ich versuche ihm immer wieder aufzuzeigen "bis hier hin und nicht weiter" - er ist 2einhalb, da kann ich keine Wunder erwarten. Er sieht irgendwas, was für ihn interessant ist und schon ists vorbei, dann ist er in seiner Welt udn hört und sieht nix. ABer ich merke: mit jedem Wort wird es besser.

    :winke:
     
  7. Stellina

    Stellina Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Griechenland
    AW: Ratlos

    Na dann, will ich mich mal gedulden.

    Das mit dem Beissen, habe ich schon geschafft, ihm abzugewoehnen. Das hat ganz schon lang gedauert.
     
  8. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Ratlos

    Dein Gedultsfaden wird noch SEHR ausgetestet werden.
    Meiner wurde auch schon paar mal gespannt :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...