Ränder in Plastikschüsseln

Stephanie

The one and only Mrs. Right
Huhu :winke:

ich habe einige Marken- und No-Name Plastikschüsseln, die nach Gebrauch und Spülmaschine so einen merkwürdigen weissen Rand haben, genau an der 'Fülllinie'. Und ich kriege diese Ränder ums verplatzen nicht weg, weder mit dem Putzstein, noch mit nem rauhen Schwamm, nicht mit einweichen - nix. Aber es sieht sooo blöd aus.

Kennt ihr das? Habt ihr einen Tipp?

Liebe Grüsse,

Stephanie
 

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.822
2
38
AW: Ränder in Plastikschüsseln

Hab ich auch bei manchen Schüsseln (allesamt Tupper). Kriegs auch nicht weg.

Das ist das, wo die Tuppertante behauptet hat, die Schüssel wäre in der Mikro gewesen, was def. NICHT stimmt :bruddel:(da ich eigentlich nie was in Schüsseln aufwärme, höchstens mein Mann mal sein Essen auf einem Teller).

Ich kann auch noch nichtmal herleiten, WOHER das kommt :???:
 

Tina

Glücksbringer
14. März 2003
3.243
0
36
45
Hessen
AW: Ränder in Plastikschüsseln

mmh kenn ich zum Glück nicht. Eine Idee habe ich jedoch auch nicht wirklich.

LG Tina
 

Stephanie

The one and only Mrs. Right
AW: Ränder in Plastikschüsseln

Ha! So ein Quark, mit der Mikrowelle hat das echt nix zu tun :nein: Aber ich habs auch bei ner No-Name-Schüssel. Und ich kann auch nicht sagen woher es kommt, denn bisher sind von -zig Schüsseln drei betroffen und genutzt werden sie alle gleichermassen.

Merkwürdig, gell?

Aber schön zu lesen dass ich nicht das einzige Ferkel bin :mrgreen:

Stephanie
 

N.i.c.o.l.e

Buchdealer
1. März 2006
10.418
0
36
40
auf'm Land
AW: Ränder in Plastikschüsseln

Ich bin ja nun ehemalige Tuppertante und hätte jetzt spontan auch auf Überhitzung getippt.:???:

Ich hab das bei manchen Schüsseln auch,denn obwohl ich es besser weiß landen sie bei mir teilweise trotzdem in der Mikrowelle.:nix:

Es reicht übrigens auch schon aus etwas warmes in die Schüsseln zu füllen OHNE das sie vorher in der Mikrowelle waren.
Nehme ich z.B. eine Soße vom Herd und gieße sie direkt in eine Schüssel brennt sich das Fett/Öl sofort auf Füllhöhe ein.;-)
 

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.791
328
83
AW: Ränder in Plastikschüsseln

Es reicht übrigens auch schon aus etwas warmes in die Schüsseln zu füllen OHNE das sie vorher in der Mikrowelle waren.
Nehme ich z.B. eine Soße vom Herd und gieße sie direkt in eine Schüssel brennt sich das Fett/Öl sofort auf Füllhöhe ein.

Na toll :ironie: - ich bin ja der Meinung, dann hätte es keine Schüssel werden dürfen.