Putenpfanne WW tauglich ;-)

Minisister

Minisister

Gehört zum Inventar
23. Januar 2006
4.423
3
38
48
Düsseldorf
Ich hab gestern legga gekocht, hier kommt das Rezept, ist absolut WW tauglich, P bitte selber ausrechnen ich rechne eh noch nach alten P.

Putenpfanne mit Reis ( 4 Pers. )
400g Putenfilet, 1 Zwiebel, 200g Champignons, 2 Paprikaschoten, rot,
200g Zuckerschoten, 2 TL Rapsöl, 2 TL Koriander, 1 TL Curcuma
4 EL Sojasoße, 150 ml Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer, Saft von 1/2 Zitrone

Pute in Würfel schneiden. Zwiebeln würfeln. Champignons in Scheiben, Paprika in grobe Würfel. Zuckerschoten halbieren.
Pute in heißen Öl anbraten. Zwiebel zugeben und mitbraten. Mit Koriander und Curcuma bestäuben. Pilze, Paprika zugeben und mitdünsten. Hühnerbrühe und Sojasoße zugeben und würzen. ca. 5 Min. garen, dann die zuckerschoten dazu und weitere 10 Mon. garen. Mit Zitronensaft abschmecken.

Ich hab Naturreis dazu gemacht. War soooo lecker
 
Trixi

Trixi

Seelenfänger
10. März 2005
4.985
1
38
AW: Putenpfanne WW tauglich ;-)

Mmmmh, das hört sich ja lecker an aber "10 Mon. garen"? Das dauert mir eindeutig zu lange :hahaha:
 
Eos

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.931
22
38
AW: Putenpfanne WW tauglich ;-)

Hmm, das klingt wirklich gut!



































... und ich hab viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeel Zeit, bin ja noch jung... :cool:
 
Steffi

Steffi

Gehört zum Inventar
21. Juni 2004
2.443
2
38
Ostfriesland
AW: Putenpfanne WW tauglich ;-)

Klingt gut, werde ich am WE ausprobieren :)
 
Sonna

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.692
2
38
AW: Putenpfanne WW tauglich ;-)

Lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!! :koch: