Pubertät schon mit 8 Jahren?

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.115
3.481
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Ich geh auf dem Zahnfleisch, was meine Große betrifft. Wäre sie etwas älter, ich würde meinen, sie ist in der Pubertät. Aber mit knapp 8 erscheint mir das zu früh (zumal beide Elternteile eher Spätzünder sind).

Sie hat die letzten Wochen so eine Gleichgültigkeit an sich. Egal was ich mache, ich bekomme einen blöden Blick oder werde angemault, in einer Sprache angesprochen bei der sich mir die Fußnägel hochrollen und vor allem überhaupt nicht ernst genommen. Zu allem Überflus redet sie sich alles schön. Beispiel: Oma hat gesagt sie fährt mit den beiden Großen nicht mehr gemeinsam in den Urlaub, weil die sich in der Woche nur gezankt haben und nicht hören konnten. Ariane meint nun, Fabienne solle mal fahren, sie will eh nicht mehr mit. Ich vermute es wurmt sie heftig, dass sie bei Oma genausowenig Narrenfreiheit hat wie bei uns und dass sie sich auch da benehmen muss und dass sie mit ihrem Grenzen austesten angeeckt ist.

Dieses Schönreden kann sie gut. Verbietet man ihr was kommt ein "ist mir doch egal, dann mach ich halt ..." oder "... ist eh besser"

Es ist ihr egal, dass sie morgens den Bus zur Schule verpasst. Es ist ihr egal, dass sie zu spät zur Schule kommt. Es ist ihr egal, dass ihre Sachen überall rumliegen, dass sie nichts findet wegen nicht aufräumen, dass sie nichts darf, weil sie nichts macht. Ich habe sie jetzt eine Weile an der langen Leine gelassen, sie nachmittags weggehen lassen - mit dem Resultat, dass es sie noch weniger interssiert, was zu Hause ist, dass die Interessen der anderen Familienmitglieder egal sind, dass sie noch weniger Rücksicht nimmt und Türen knallt und die Treppe hochtrampelt und vor allem total auf Durchzug schaltet. Resultat ist, dass sie im Moment das verboten bekommt, was ihr wichtig ist: weggehen und Rad fahren auf der Straße.

Aber ne Dauerlösung ist das nicht. Was kann ich tun? Sie redet nicht mit mir, sie zuckt die Schultern wenn ich nach Gründen frage. Ich kann nicht mehr. Meine Hände hab ich ihm Griff, aber verbal vergreif ich mich hier grad öfter in der Lautstärke, weil leise nicht anzukommen scheint.

Ich will das so aber nicht ... und wäre für Anregungen dankbar.

planlos
Andrea
 

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.176
9
38
zu Hause
AW: Pubertät schon mit 8 Jahren?

Boah Andrea, Du spiegelst gerade meine Situation mit Louisa wieder; fast Punkt für Punkt !

Ich bin mit meinem Latein ebenfalls am Ende und muss mich täglich zusammen reissen. Letztlich komme ich nur mit Verbote weiter, was auch nicht die Lösung, genau wie bei Euch ! Ich tröste mich damit, dass es mal wieder eine Phase ist .......

Ich wünsche uns starke Nerven !
 

Fynny

Dauerschnullerer
22. Juni 2008
1.854
0
36
46
Bottrop
AW: Pubertät schon mit 8 Jahren?

Ich stell mich mal dazu ,..ich frage mich daß auch ............:(:ochne:
 

Fidelius

Gehört zum Inventar
24. Juli 2002
15.772
0
36
AW: Pubertät schon mit 8 Jahren?

Ich hab keine Lösung für euch, soviel schonmal vorweg, aber, es wird besser, bzw. geht über in eine andere Phase.

Yamila hatte das auch, Andrea, es war furchtbar.
Jetzt isses bei Jaron soweit:umfall:, nur sogar noch etwas schlimmer.....

Yamila diskutiert derzeit alles mit uns aus. Wenn etwas verboten wird, wird solange diskutiert, bis ihr die Argumente ausgehen(oder mir die Nerven;)).

Ich fürchte da müssen wir einfach durch!


GLG und starke Nerven
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.115
3.481
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Pubertät schon mit 8 Jahren?

Helga, Fynny, Carina - dann reich ich euch die Hand und wünsche uns viel Gelassenheit.

Steinchen wieso wollte ich das jetzt nicht lesen, dass da noch mehr kommt? offtopic: Bett eingeladen, unser Gepäck wird übersichtlich sein und darauf basieren, dass wir in eine bestehende Kinderinfrastruktur fahren. :hahaha:
 

Susa

einfach nur langweilig...
20. März 2002
13.798
22
38
48
bei Bonn
AW: Pubertät schon mit 8 Jahren?

"Na und - mir doch egal..." Jeder zweite Satz momentan...:ochne: Ganz normal Schäfchen, ganz normal....:umfall:
 

Fynny

Dauerschnullerer
22. Juni 2008
1.854
0
36
46
Bottrop
AW: Pubertät schon mit 8 Jahren?

@susa ....geiles Bild !!


Mh , ja ,....ich muß mich auch von dem Gedanken verabschieden , daß ich nicht die coole Mutter bin , für die ICH mich immmer gehlten habe :umfall:
 

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.843
1.136
113
at Home
AW: Pubertät schon mit 8 Jahren?

:umfall:

So batzig ist mein Junior momentan auch....

Von meiner Großen kenn ich das nicht wirklich...also ich kann mich nicht erinnern, dass sie jemals frech zu mir war, oder widerworte gab.
Dann ehr gar nicht reagiert.

Und Junior der ist momentan auf dem Trip... LASS MICH DOCH ENDLICH MAL IN RUHE!! Wenn ich ihm zum 5x was sage weil er nicht reagiert. Obs da jetzt ums Bett gehen geht, oder morgens ums Zähne putzen, wo er sich lieber erstmal noch 15 min u. länger auf der Schüssel tummelt mit Augen auf Halbmast...
Und wenn ich dann sage, ok wenn du nicht machst, dann blabla....dann kommt zurück... DAS MACHST DU NICHT!

aber da müssen wir wohl durch...bin ja dafür bei der Großen verschont geblieben.....*ommmmm-ommmmmmm*