Pricktest falsch negativ möglich ?

Redviela

Redviela

Hamsterwoman
Mitarbeiter
Moderatorin
11. Oktober 2011
13.103
1.858
113
43
Crailsheim
Danke :bussi: Ich hab heute angefangen mit den Augentropfen, die wir dank Männes Allergie eh da haben. Mir ging es eher darum, die Sache genauer aufzuklären und auch eine Desensibilisierung in Betracht zu ziehen. Bevor sich wie bei meinem Mann ein allergisches Asthma entwickelt.
Dann werde ich mich nach dem Corona-Wahnsinn mal an eine entsprechende Praxis wenden.