Po ist offen und nässt :-(

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.688
145
63
Liebe Petra,

wir hatten das ja schon ein paar Mal - aber dieses Mal schlägt alles :( .

Von einer Sekunde auf die andere fing Tim heute zu schreien an - richtig schrill und laut.

Er ließ sich nicht beruhigen - wir dachten schon, ihn hätte eine Biene gestochen - also wollte ich ihn komplett ausziehen.

Da sah ich schon, dass er Durchfall hat (nicht soo schlimm - schon ziemlich flüssig, aber das hat er eigentlich öfter und ist kein Virus oder Darmgrippe oder so).

Jedenfalls ist der komplette Po feuerrot - er ließ sich gar nicht saubermachen - also habe ich ihn gebadet. Da sah ich dann, dass er ca. 5 Stellen am Po hat (ca. 3 x 2 cm jeweils) die nachmittags aussahen wie Brandblasen oder wenn man sich mit Brennesseln brennt.

Jedenfalls hat er vorher wieder so geschrien - wieder Durchfall und jetzt sind diese Stellen aufgegangen und es kommt durchsichtiges (ganz leicht gelbliches) Sekret raus :o .

Ich sag`s dir - er schreit wie am Spieß :heul: - und er tut mir soo leid.

Ich habe Zinksalbe draufgemacht.

Leider habe ich kein Tannolact mehr, weil der KiA das Ganze nie ernst nimmt :shock: - langsam hab ich die Schn... voll (vom KiA)

Was meinst du, was ich noch tun könnte?

Danke schonmal und liebe Grüße
 

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.822
2
38
Ojeeee :heul: ....
ich war eigentlich auch immer ein recht großer Zink-Verfechter, aber seit ich meine Erfahrungen mit Palliativ gemacht habe, kann ich mich da Utes Empfehlung nur anschliessen :jaja:
Hast du welche da?

...evtl. würd ich aber auch tatsächlich nochmal zum Doc, wenn ihr mit Tannolact so gute Erfahrungen gemacht habt.....der soll sich mal nicht so anstellen :-? :shock:

Sorry, dass ic hdir nicht mehr helfen konnte :???:
 

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.688
145
63
Liebe Petra,

Palliativ hatte ich mal, als Tim noch ganz klein war - da ich nicht soo begeistert war, hab ich sie nicht mehr nachgekauft, aber das werde ich die Tage gleich nachholen - man weiß ja nie - vielleicht hilft sie ja jetzt doch :jaja: .

Der Po ist etwas besser - nicht mehr soo stark gerötet und die offenen Stellen schließen sich gerade zu einer Art Kruste :( .

Danke nochmal und liebe Grüße
 

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.176
9
38
zu Hause
Hallo Sonja,

ich muss jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Louisa hatte ja vor 4 Wochen auch so schlimm Durchfall mit offenem Po (kommt bei ihr vom Zahnen). Ein Freund von uns, der Apotheker ist, hat uns die "Multilind"-Creme mitgegeben. Die hat auch ganz gut geholfen. Louisas Po war so schlimm offen, dass auch Palliativ nicht mehr geholfen hat. Vielleicht auch eine Alternative für Euch ?
 

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.688
145
63
Liebe Helga,

Tannolact Sitzbad und Multilind Heilpaste waren bei uns eigentlich immer das Einzige, was half :jaja:

Aber seit der KiA sich so anstellt, hab ich es ein paar Mal selber gekauft und jedes Mal so 23 oder 24 Euro bezahlt (überall die größte Einheit).

Das kann ich mir auf die Dauer alle paar Wochen einfach nicht leisten :( .

Und ist Multilind nicht eigentlich ein Anti-Pilz-Mittel?

Wie gesagt, wenn nix mehr geholfen hat, habe ich es gerne genommen - ich muss mich bald wieder eindecken - diesmal hoffentlich mit Rezept.

Liebe Grüße
 

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.176
9
38
zu Hause
Sonja hat gesagt.:
Und ist Multilind nicht eigentlich ein Anti-Pilz-Mittel

Schon richtig, aber Louisa hilft es, auch wenn der Po offen ist ! Und wenn es ganz schlimmm ist, dann sogar nur Mykoderm. Das ist garantiert eine Pilz-Creme !! Warum es bei ihr hilft, weiss ich auch nicht !
 

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
hallo ihr lieben

ich denke das meist ein pilz die ursache ist, dass der po sich so schlimm entzündet. erst wird durch durchfall oder reibung die haut angegriffen und dann kann sich ein pilz super ausbreiten und macht alles noch schlimmer :(

dem timmilein mal ganz rasch gute besserung, lass ihn viel mit nackigem po rumlaufen. uns hat auch das eichenrindesitzbad sehr gut geholfen und neben der antipilzsalbe auch die innotyolsalbe, zwischen den fingerrn vermischt mit bapanthen.

:bussi: und alles liebe
jackie

ps hab das busi korrigiert :oops:
 

Frauke

die aus dem Computer
20. März 2002
1.318
2
38
Hallo,
auch wenn ich es schon oft geschrieben habe, hier nochmal mein Geheimtipp:
wir mischen auf dem Po Panthnol-Salbe mit Mirfulan-Salbe -
das heilt sehr gut und verreibt sich sehr gut - besser als die Zinkpasten im Allgemeinen.
Ich mache auf jede Pobacke einen Streifen von jeder Tube und gebe Wiebke die Tuben zum Festhalten.
Dabei zaubere ich:"Hokus, Pokus, ..." .
Sie ist dabei abgelenkt, hat die Hände voll und ich die Creme auf dem Po ...
Wenn sie ganz schlimm wund ist, sagt sie inzwischen schon: "Mami, Hokus...
LG