Plötzliches Rauschen in den Ohren, was ist das?

Brini

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.685
596
113
Südschwarzwald
Hallo ihr Lieben,

ich hab mal eine kleine Frage. Seit einiger Zeit habe ich zwischendurch ein rauschen in den Ohren, kein pfeifen, sondern es rauscht. Es ist fast so, wie wenn man unter Wasser ist, wenn man (sein Blut?) rauschen hört..schwer zu beschreiben.

Was ist das? Heute war es, als ich an der Kasse schnell aufstand um etwas zu scannen das im Wagen lag, manchmal ist es bei einer schnellen Kopfbewegung. Das rauschen ist ziemlich laut und hält einige sekunden an, ehe es wieder weg ist.

Grüssle Sabrina
 
christine

christine

Weltreisende
6. Juni 2002
8.774
1
38
46
stuttgart
AW: Plötzliches Rauschen in den Ohren, was ist das?

Hallo Brini!

Das würde ich ernst nehmen und mal zum Ohrenarzt gehen. Sowas kann eine Vorstufe zu einem Hörsturz sein, man denkt immer an Pfeifen, aber das Ohr wird gleichzeitig taub, dumpf, pelzig oder es rauscht.....

Nicht den Teufel an die Wand malen, aber ich würde wirklich mal vorstellig werden und versuchen, Steß abzuwehren!

christine
 
NanoOma

NanoOma

Die mit dem Wischmop tanzt
21. September 2005
822
0
16
61
Mittelfranken zw. NEA und BW
AW: Plötzliches Rauschen in den Ohren, was ist das?

HalloSabrina.

Kreislauf?:???:
Ich höre meinen Herzschlag im linken Ohr auch als ein Rauschen ab und zu...:heul:
Bei anhaltenden Beschwerden würde ich zum HNO gehen um komplikationen zu vermeiden.:jaja:

Ich durfte neulich durchblutungsfördernde Mittel nehmen um keinen Tinnitus zu bekommen.

Würde das an Deiner Stelle, wirklich beim Fachmann abklären lassen:!:
 
K

K.a.t.j.a

Katzenflüsterin
3. Februar 2007
11.014
0
36
AW: Plötzliches Rauschen in den Ohren, was ist das?

Ab zum Arzt!!!!!
Bei sowas schrillen bei mir sofort die Alarmglocken!!!! Mein Vater hat insgesamt 4 Hörstürze hinter sich .. der eine fing mit pfeifen an, der andere mit rauschen ...

Vielleicht ist es ja wirklich nur dein Kreislauf ... aber lass es lieber abklären!
 
suessestan

suessestan

Dauerschnullerer
24. Oktober 2005
1.370
0
36
48
Meck-Pomm
AW: Plötzliches Rauschen in den Ohren, was ist das?

geh bitte schnell zum Arzt. ich hatte das früher auch öfter, hab es aber nie ernst genommen und was hab ich heute- vor einem Jahr einen Hörsturz und jetzt nen schönen Tinnitus. Tinnitus heißt nicht nur pfeifen, es kann auch ein Brummen oder rauschen sein.
Laß es bloß schnell abklären, ob es nur leichte Durchblutungstörungen sind, oder was anderes.

LG Antje
 
Reni

Reni

die heisse Ohren macht
10. Januar 2006
10.286
40
48
Wolfsburg-Kästorf
AW: Plötzliches Rauschen in den Ohren, was ist das?

Ich kann den Anderen nur Zustimmen. Ein Tinnitus muss nicht gleichzusetzen sein mit Pfeifen oder Piepen, ich habe einen chronischen weil mal mein Trommelfell links völlig zerfetzt war und in einer Notop wieder gerichtet werden musste. Seitdem habe ich die Nord-Ost- was weiß ich für Seewellen in meinem Ohr ;), es rauscht. Und je nach Stress mal lauter,mal weniger laut. Geh zum Arzt!!! Lass es abklären.

Gute Besserung
Reni :winke:
 
Manu99990

Manu99990

Geliebte(r)
17. Februar 2005
190
0
16
49
AW: Plötzliches Rauschen in den Ohren, was ist das?

Hallo,

habe das auch des Öfteren mal.

Bei mir kommt das durch Verspannungen im Bereich der Halswirbelsäule.
Nach 6-8 Sitzungen beim Physiotherapeuten ist dann mal wieder für 1 bis 2 Jahre gut.

Würde das aber auch auf jeden Fall mal einen Arzt ansehen lassen.

Gruß Manu
 
Rebecca

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.955
2
38
Hagen
AW: Plötzliches Rauschen in den Ohren, was ist das?

Dann muss ich wohl auch mal zum Arzt gehen :umfall:

Ich habe das auch ab und zu, allerdings recht selten, dass wenn ich schnell aufstehe (morgens aus dem Bett) oder mich schnell bewege, ich dieses rauschen im Ohr habe. Ich höre dann für ein paar Sekunden alles andere ganz leise und dann ist es auch schon wieder vorbei.