Parkett?!

rumpelwicht

Dauerschnullerer
25. November 2004
1.849
0
36
42
am Fuße bayerischer Berge
...........ja, die Qual der Wahl beim Fußboden aussuchen............:umfall: :umfall: :umfall:

Jetzt sind wir schon mal soweit, dass wir am Fertigparkett festhalten wollen (also an der Woodloc-Click-Variante, Oberfläche geölt, es muß nichts verleimt werden und läßt sich ohne Probleme wieder entfernen.) So ist es preisgünstiger wie normales Parkett, -Funierparkett, Laminat, Kork,.... hat uns aus verschiedenen Gründen nicht richtig überzeugt- und wir können es in 15-20 Jahren wieder rausschmeßen, ohne das der Estrich groß behandelt werden muss.

Jetzt würde mich interessieren, ob hier jemand im Wohnzimmer, Kinderzimmer und Schlafen Fertigparkett (Clickparkett) oder richtigen Parkett liegen hat, wenn ja: Zufrieden?! Hersteller (kährs, Meister,...)?
Oder warum ihr euch für anderen Boden entschieden habt - nicht umbedingt aus kostengründen... .

:winke: :winke:
 

Xandra

Gehört zum Inventar
25. September 2005
2.754
0
36
Bayern
www.Krippen-hierold.de www.Lucatom.de.vu
AW: Parkett?!

Hallo *wink* wir hatten in der alten Wohnung einen Uralten Parkett Boden ....der wurde dann neu abgeschliffen und war wie NEU !
Der war echt ein Traum. Klar wenn was schwres runter fällt ist ein Loch drin, aber das ist bei den Laminat auch und ich möchte keinen Laminat mehr.
Er lässt sich gut wischen aber der Parkett war besser.
Ich hoffe ich konnte dir etwass helfen :)
 

Isi und Lina

Dauerschnullerer
17. Oktober 2004
1.366
2
38
AW: Parkett?!

Huhu,

wir haben uns auch für einen Parkett entschieden. Von Pamino. Die Farbe/Holzart ist Panga-Panga. Und er liegt jetzt seit ca. 3 Wochen. Da wir aber noch nicht eingezogen sind, kann ich Dir auch nichts genaueres sagen wie er sich dann im Alltag bewährt. Von der Qualität jedenfalls ein super Boden, obwohl wir uns für einen II. Wahl entschieden haben.

Habt ihr Euch schon für eine Holzart entschieden?

:winke: Isi
 

rumpelwicht

Dauerschnullerer
25. November 2004
1.849
0
36
42
am Fuße bayerischer Berge
AW: Parkett?!

Huhu,

wir haben uns auch für einen Parkett entschieden. Von Pamino. Die Farbe/Holzart ist Panga-Panga. Und er liegt jetzt seit ca. 3 Wochen. Da wir aber noch nicht eingezogen sind, kann ich Dir auch nichts genaueres sagen wie er sich dann im Alltag bewährt. Von der Qualität jedenfalls ein super Boden, obwohl wir uns für einen II. Wahl entschieden haben.

Habt ihr Euch schon für eine Holzart entschieden?

:winke: Isi

........massivparkett oder cklickparkett?

im og hätten wir gerne buche - die lebendigere variante und unten im wohnzimmer evtl. esche - auch die lebendigere variante. da wir im og keine fußbodenheizung haben, mußten wir nicht auf die holzart achten und im eg haben wir die fußb.heiz, im wohnzimmer einfach in eine wandheizung umgewandelt (müssen wir nur aufpassen, wenn wir nägel in die wand hauen...:hahaha: ), also ist es da auch wurscht.
 

Isi und Lina

Dauerschnullerer
17. Oktober 2004
1.366
2
38
AW: Parkett?!

........massivparkett oder cklickparkett?

Clickparkett. Wobei Freunde jetzt einen Stäbchenparkett (Massiv) gelegt bekommen haben und da merkt man doch schon nochmal deutlich einen Unterschied. Für uns leider unbezahlbar. Aber wenns mir nicht aufs Geld ankäm, dann lieber Massiv.

.
im og hätten wir gerne buche - die lebendigere variante und unten im wohnzimmer evtl. esche - auch die lebendigere variante. da wir im og keine fußbodenheizung haben, mußten wir nicht auf die holzart achten und im eg haben wir die fußb.heiz, im wohnzimmer einfach in eine wandheizung umgewandelt (müssen wir nur aufpassen, wenn wir nägel in die wand hauen...:hahaha: ), also ist es da auch wurscht.
Oh ja, immer schön aufpassen, wir hatten grad nen Wasserschaden wg. sowas. Ich mag langsam nicht mehr. Wie gehts Euch so?

:winke: Isi
 

Siko

Gehört zum Inventar
15. Februar 2005
2.293
0
36
41
AW: Parkett?!

Also wir haben im Schlafbereich und im Büro auch Klickparkett liegen. Die Marke weiß ich jetzt leider nicht. Es ist auf jedenfall Bergahorn und kann mind. 2mal abgeschliffen werden.

Ich bin froh, dass wir uns in diesen Räumen für Parkett entschieden haben. Er ist aber trotzdem relativ empfindlich. Egal was Luca runter wirft oder wenn er sein Schaukelpferd oder andere Sachen über den Parkett zieht, man hat immer gleich Macken und Streifen.

Anfangs wollten wir auch im Wohnbereich Parkett nehmen hatten aber so viele unterschiedliche Meinungen gehört wegen Fußbodenheizung und haben uns dann zum Glück dagegen entschieden. Was uns in diesem einen Jahr seit Einzug schon alles runter gefallen ist.... Hier haben wir uns für eine dunkle Bodenfliese entschieden und sind sehr glücklich damit.
 

rumpelwicht

Dauerschnullerer
25. November 2004
1.849
0
36
42
am Fuße bayerischer Berge
AW: Parkett?!

Hallo,

wir legen zwar in den Schlafzimmern Klicklaminat, da uns momentan das andere zu teuer ist, aber das kann man ja auch irgendwann ändern. :) Als ich mich über Laminat informiert habe, bin ich auf folgendes gestossen:

http://www.stiftung-warentest.de/online/haus_garten/test/1254406/1254406/1258325/1256873.html

Vielleicht hilft das ja ein bißchen.


Liebe Grüße

Doris


hej, danke - ich war auch schon bei testberichte.de, konnte mir aber über die nicht das kompaktergebnis holen!

ach wenn das häuslebauen nicht soooooooooo teuer wäre, dann wärs soviel einfacher: wir hatten eine bausumme von 222tausend und fragt jetzt nicht, wie die endsumme momentan aussieht..................:umfall: