Ostersonntag - ich freu mich

Saso

.. gesucht und gefunden..
26. Juli 2005
6.019
0
36
47
bei Peine
Ich wollte Euch allen noch ein wunderschönes Osterwochenende mit viel Sonnenschein und strahlenden Kindergesichtern wünschen.
Ich freu mich auf heute tierisch.
Ich fahre gegen 10 mit meines Mädels und dem Hundeli zu meinen Eltern zum Familienbrunch. (Der Papa ist schon da, hat nach dem Osterfeuer gestern dort genächtigt)
Und es werden alle da sein.:bravo:
Meine ganzen Geschwister samt Anhang kommen sowie meine liebe Oma.
Ach das gibt wieder ein herrliches Gewusel.
Selbst mein ältester Neffe (24) mit Freundin kommt.
Somit sind wir dann 27 Personen
Uroma
Oma und Opa
meine 4 Schwestern mit Mann
mein Bruder mit Frau
mein Mann und ich
sowie alle 11 Enkelkinder (eigentlich ja 12, aber eines ist noch nicht geschlüpft)

Dann wird heute nachmittag ein langer, ausgiebiger Spaziergang gemacht und heute abend gehen wir alle gemeinsam zum Osterfeuer.


Epddwnb
aber ich freu mich schon wie bolle
 
11. Oktober 2002
15.516
6
38
45
mitglied.lycos.de
AW: Ostersonntag - ich freu mich

Ich wünsch dir ganz viel Spass.

Ich hätte auch gern eine große harmonische Familie, statt dessen hab ich eine Mama der alles zuviel ist, einen Vater der nix von mir wissen will und eine Schwimu von der ich Abstand halte :( Aber ich habe meine herzallerliebste Oma und das macht es so gut wie wett. Da fahren wir auch nachher hin :herz:
 

Micky

schneller in Kanada als in Berlin
8. September 2003
15.096
344
83
Vancouver, Kanada
AW: Ostersonntag - ich freu mich

Toll................viel Spaß!!
Hier werden es nur 9inkl der (meiner) Kinder - aber mehr gibbet eben nicht bei uns :hahaha:
 

nessa

Gehört zum Inventar
2. Juli 2007
2.151
0
36
Erftstadt
AW: Ostersonntag - ich freu mich

Wie schön! Ich wünsche euch viel Spaß! Wir fahren gleich auch zu meiner Oma :)
 

Mausel

Brave Chicken
5. April 2005
4.057
0
36
AW: Ostersonntag - ich freu mich

Wie schön! :herz:

Einen wunderschönen Ostersonntag wünsche ich Euch!!!

:winke: Heike
 

Saso

.. gesucht und gefunden..
26. Juli 2005
6.019
0
36
47
bei Peine
AW: Ostersonntag - ich freu mich

Danke schön, es war echt ein toller Tag, wenn er auch blöd geendet ist.
Wir haben dann doch aufs Osterfeuer verzichtet, wegen dem starken Regen.
Sind dann lieber im Partykeller meiner Eltern geblieben und haben uns alte Uraubs- und Familienfilme angeschaut. War sehr schön.
Gegen 21 Uhr haben sich dann meine älteste Schwester und ihr Lebensgefährte verabschiedet und wollten Heim fahren. Meine kleine "hessische" Schwester, meine Ma und mein Mann sowie ich sind noch mit hoch, weil wir da Essen abdecken wollten.
Die beiden durch den Wintergarten raus und wir uns an die Arbeit gemacht.
Plötzlich kam meine Schwester wieder rein, nuschelte irgendwas und und ehe ihr Freund zugreifen konnte lag sie schon im Wohnzimmer.
Wir haben sie gleich vorsichtig auf die Couch gelegt.
Ihr Freund sagte dann sie sei draussen auf der Treppe gestürzt, wir müssten schnell ins Krankenhaus.
Sie kam schnell wieder zu sich und sagte nur sie spüre ihren ARm nicht mehr.
Kurzer Blick und schon hab ich 112 angerufen. So komisch wie der aussah hätten wir sie so nicht selbst tranportieren können.
Innerhalb von 10 Minuten waren dann Notarztwagen und Rettungswagen da.
Die Ärztin sagte was von Oberarmfraktur und richtete den ARm gleich vorsorglich vor Ort.
Boah dieses Geräusch war sowas von Megafies, ich wäre am liebsten rausgelaufen.
KOnnte ich aber nicht, ich musste die ganze Zeit den Infusionsbeutel hochhalten.

Jetzt liegt die Arme im Krankenhaus und wartet auf ihre OP, die hoffentlich heute noch stattfindet. Sie hat so starke Schmerzen.
Der Oberarm ist dreifach gebrochen, zweimal glatt und einmal gesplittert.

Drückt ihr mit die Daumen das die OP heutenoch stattfindet und sie es schnell hinter sich hat?