Nur noch Wurst am Abend

Heike

Heike

Anwalts Liebling
15. April 2002
1.004
26
48
Habe im Moment das Problem, daß Moritz abends die vegatarischen Aufstriche sowie einfaches Brot mit Philadelphia verweigert. Käse mag er überhaupt nicht.

Ich schmiere ihm abends das Brot und lasse mir die Stückchen reichen. Dann lege ich ihm ein kleines Stück Wurst darauf und stecke es ihm in den Mund. :-? Bin nicht sehr glücklich über diese Fütterungsweise, aber so ißt er wenigstens seine Ration für die Nacht. Stelle ich ihm das Brot hin, pickt er nur die Wurst herunter (der eine oder andere von Euch wird das kennen :) )

Hoffe auf den ultimativen Tipp von Euch, denn in meinen Augen ißt er zuviel Wurst.....

LG
 
W

Wiener Mädl

Hallo!

Wenn du ihm ein Brot mit z.B. vegetarischem Brotaufstrich gibst, das er nicht so gerne mag, kannst du ihm lustige Formen ausschneiden. Also z.B. kleine Sterne, oder ähnliches.
Geht auch super mit Keksformen. Vielleicht schmeckts ihm so besser? :mampf:
 
Heike

Heike

Anwalts Liebling
15. April 2002
1.004
26
48
Wurst

Ute, nicht die fränkische, sondern die bayerische Wurst :-D

Heißt das, Du hast keinen Tipp für mich und soll meinem Kind die Wurst lassen?????

Grüße von einer, deren Kind sind von der Sternenform des Brotes nicht beeindrucken ließ..... und gleich wieder "ust" verlangte
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Tja liebe Heike,

versuchs mal mit Wurst bäääääääääääh :-D

Reduzieren kannst Du es nur, indem du Wurst in Zukunft heimlich isst ... und jetzt tapfer mit deinem Süßen Käsebrot und Pastetenbrot kaust. Es gibt übrigens eine vegetarische Pastete Hausmacherart ... schmeckt tatsächlich wie Leber wurst.

:winke: Ute
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.669
111
63
Liebe Heike,

du könntst das Brot dicker schneiden und auf jedes Brotstück nur ein Fitzelchen Wurst (zwecks Optik und Geschmack) legen :jaja: .

Vielleicht funktioniert das ?

War grad so eine spontane Idee. :???:

Liebe Grüße
 
llb

llb

Gehört zum Inventar
26. April 2002
2.399
0
36
du könntst das Brot dicker schneiden und auf jedes Brotstück nur ein Fitzelchen Wurst (zwecks Optik und Geschmack) legen
Sonja, bei uns würde das nicht funktionieren, diesem Kind kannst du nichts vormachen :heul:...

Bei uns ist es ähnlich, Heike, aber entweder es gibt Wurst MIT Brot oder eben gar keine Wurst, fertig ab. Abwechselnd Wurst und Brot geben geht auch, (ablenken mit Buch lesen geht auch ab und an)
Übrigens haben wir das gleiche Drama mit Gemüse und Fleisch...

Gute Nerven :cool: ,

Anja