Nintendo DS ---

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.012
92
48
38
:winke:

Josy möchte ja gern einen haben - abmachung ich verkauf einiges von ihr und sie kann ihn sich "verdienen" und evtl. wenn genug Geld zusammen kommt könnte sie ihn zur Einschulung bekommen.

Nun ist es ja aber so das es mehrere gibt :umfall:

Ds lite - DSi? Ds Xl?

Ich hab gar keine muße mich 100 fach zu belesen. Könnt ihr berichten? Sind die denn überhaupt etwas für 6 Jährige?

Josy ist mit ihrem Cyber Pocket schon "unterfordert" :-? Sie sagte gestern; Du Mama ich hab das Spiel auf SCHWER gestellt, doch es ist für mich nicht schwer.


lg
 

Pila

Familienmitglied
19. November 2003
869
8
18
AW: Nintendo DS ---

Wenn dann würde ich schon den DSi nehmen, der kann Fotos und noch andere Sachen.
Es könnte schon sein, dass für den xxl ihre Finger noch zu kurz sind der ist nämlich riesig.
Schau sie dir doch mal an, denn der xxl ist jetzt halt das neueste.
LG Annette
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.424
787
113
46
AW: Nintendo DS ---

Alina, wäre es möglich wenn ihr wartet bis sie ein wenig lesen kann? Ich glaub da tut sie sich leichter. Das wäre doch ein prima Geschenk für nächstes Weihnachten.
Ich persönlich finde es noch ein wenig früh.

Grüße
Annette
 

Cornelia

Ex-Exilfriesin
6. Januar 2003
30.676
1
38
4-Täler-Stadt
AW: Nintendo DS ---

Habt ihr nen Gameboy/Advanced zu Hause? Dann würde ich kein neuestes Modell nehmen. Bis zum lite können da die Spiele mitbenutzt werden.

Außerdem sind die älteren Modelle günstig bei ebay zu bekommen :jaja:
 

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.012
92
48
38
AW: Nintendo DS ---

Ne wir haben bis auf den Cyber Pocket rein gar nichts an Konsolen hier.

lg
 

Shun-kun

Rising Sun
19. November 2002
1.982
0
36
49
Suedkyushu
AW: Nintendo DS ---

Ich habe hier fure MICH einen DS lite gekauft, mit dem mein Ultraman gelegentlich spielen darf:jaja: und weil es meiner ist, laesst sich die Spielzeit auch sehr gut unter kontrolle halten. Ich finde auch, dass ein (noch-nicht?) Erstklaessler keinen DS braucht.

Wie auch immer, der DSlite ist sehr handlich, passt auch prima in Kinderhaende,
Wenn sie den unbedingt einen moechte auf biegen und brechen, wuerde ich einen DSlite kaufen, evtl sogar gebraucht. Die allerneuesten habe ich hier mal im Laden gesehen, die sind schon recht gross fuer Kinderhaende....Vllt goenne ich mir mal einen neuen und reiche den lite an meinen Spross weiter:???::heilisch:
 

Maike

Unbezahlbar
5. November 2003
7.054
0
36
46
at home
AW: Nintendo DS ---

Wir haben Anne letztes Weihnachten alle gemeinsam ein Netbook geschenkt. Ihr Herzenswunsch war halt auch ein DS, aber irgendwie konnten wir uns nicht so wirklich damit anfreunden. Vorteile vom Netbook waren für uns ganz klar der Umgang mit Maus & Tastatur. Der Lerneffekt ist dann wesentllich höher. Sie macht sich zB ganz oft das Wordpad auf und schreibt ein paar Sätze, druckt Ausmalbilder eigenständig aus, etc. Erstaunlicherweise ist die zeitliche Begrenzung überhaupt kein Probem und Spiele gibt es auch genug. In der Regel surft sie nur auf den KiKa-Seiten rum.

Ganz ehrlich, Alina - ich finde ein DS mal eben zwischendurch echt viel und heftig. Wenn es Weihnachten immer noch ihr Wunsch ist, hast Du ein prima Geschenk, aber so zwischendurch würde es sowas bei uns nicht geben. Auch nicht, wenn sie sich von ihren Sachen trennt. Zumal ich glaube, dass die in dem Alter die Werte noch gar nicht überblicken können. Anne denkt ja immer noch, dass man für ihre 10 Euro locker ein Pony kriegen kann ;-)
 

Cornelia

Ex-Exilfriesin
6. Januar 2003
30.676
1
38
4-Täler-Stadt
AW: Nintendo DS ---

Ich würde trotzdem für den Einstieg nicht so ein Turboteil nehmen - was soll das Mädel mit einbautem Internet und Webcam? Der Lites und die alte Ds-Konsole reichen dicke - und die bekommt man bei ebay für 60-70€ gebraucht. Dann kommen die Spiele dazu - die kosten zwischen 20 und 40€ :umfall: oder hier im Forum für wenig Geld oder bei TT, wenn du genug tickets hast.

Im übrigen gehören mir die Konsolen - dann kan ich die Zeit einteilen ;-) Annika würde die KOnsole sonst nie aus der Hand legen.

:winke: