"natürliche" tipps? ;-)

Corie

Corie

Gehört zum Inventar
14. November 2002
5.447
1
38
37
Schweiz
hallo ihr lieben,

vielleicht kennt ihr ja ein wundermittelchen! ( ausser natürlich weiter durchhalten ;-) )

ich kann seit wochen keine nacht schlafen und zwar nicht weil mein baby party hat im bauch. das ist nämlich extrem "ruhig", was ich von den anderen beiden schwangerschaften nicht kenne. ;)

ich habe im oberbauch die ganze zeit ein brennender/steckender schmerz ( und dadurch auch kein richtiges durchatmen möglich ), so kann ich weder auf der seite noch auf dem rücken liegen, und wälze mich die ganze nacht von einer seite zur anderen oder begrüsse die toilette. :)

vielleicht gibt es ja was teemässiges, was einem etwas müde macht, oder etwas zum einreiben?

ich werde dann sicher nächste woche meinen fa darauf ansprechen, aber bis dahin hat mir ja vielleicht jemand die brennende idee! ( was ich zwar nicht denke, aber wer weiss ) ;)

jetzt wo jana so krank war/ist, vergass ich meine "problemchen" etwas, aber sobald man sich wieder mehr darauf konzentrieren kann, ist es natürlich wieder aktuell. vorallem auch die 13 stündigen tage durchzubringen mit keinem/wenig schlaf.

grüessli aus der sonnigen schweiz! :winke:
 
Zuletzt bearbeitet:
Anja

Anja

Gehört zum Inventar
7. September 2005
4.137
0
36
34
Deggendorf
AW: "natürliche" tipps? ;-)

Irgendwie musste ich jetzt da gleich an Sodbrennen denken. Kann es sein, dass es das ist?

Da gäbe es ein paar Tipps, die hier schon öfter mal genannt wurden. An alle kann ich mich jetzt nicht mehr erinnern, ich mein was von Mandeln zu wissen....
 
Corie

Corie

Gehört zum Inventar
14. November 2002
5.447
1
38
37
Schweiz
AW: "natürliche" tipps? ;-)

hallo anja,
danke dir.
ja, sodbrennen habe ich schon auch, aber es kommt nicht davon. :)
es fühlt sich wirklich so an, als hätte ich dort was eingeklemmt, oder reisst etwas...logisch die haut ist ja auch extrem gedehnt was auch schmerzen auslöst.
 
Jasi

Jasi

Gehört zum Inventar
9. Dezember 2006
2.854
0
36
38
www.beepworld.de
AW: "natürliche" tipps? ;-)

Ich kenn das von Erzählungen aus dem Geburtsvorbereitungskurs.
Hm, die Hebamme hatte etwas hp genannt dafür.
Weiss leider nicht was, könnt morgen mal fragen wenn ich dran denke...

Oder vielleicht mal deine Hebamme nach fragen?


Gute Besserung!
Uhi hast ja auch schon fast um :umfall:
 
Corie

Corie

Gehört zum Inventar
14. November 2002
5.447
1
38
37
Schweiz
AW: "natürliche" tipps? ;-)

danke jasi,
werde dann einfach mal meinen fa ansprechen nächste woche!
denke nicht dass man dies eben noch etwas "lindern" kann bis zum termin. aber wer weiss, vielleicht bringt ja noch jemand hier DEN ultimativen tipp! :)
 
Océanne

Océanne

Gehört zum Inventar
6. Oktober 2004
3.377
126
63
AW: "natürliche" tipps? ;-)

Versuch es mal mit Neurexan. Das ist homöopathisch, ob das etwas in der Schwangerschaft kontraindiziertes drin ist, weiß ich allerdings nicht.
 
H

hokasa

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2007
2.453
0
36
OWL
AW: "natürliche" tipps? ;-)

Wenn es Sodbrennen ist, dann hilft Milch trinken. Ansonsten weiss ich leider auch nicht was es sein könnte.