Mal ne Frage zu süßen Hefeklößen

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.007
65
48
37
:winke:

Heute soll es Hefeklöße mit Vanillesoße geben dazu dachte ich eigntl. auch ein Pflaumen. (So kenn ich das) Nun hatte Penny aber keine Pflaumen im Glas :umfall: Und zu Netto kann ich zufuß nicht laufen (zu weit)

Also hab ich Wildpreiselbeeren mitgenommen aber habe KEINE Ahnung a) wie diese Schmecken :hahaha: b) ob es zu Hefeklößen passt?

lg
 

Micky

schneller in Kanada als in Berlin
8. September 2003
15.096
344
83
Vancouver, Kanada
AW: Mal ne Frage zu süßen Hefeklößen

versuch es einfach, hast doch eh keine Wahl, also
glas aufschrauben
probieren
entscheiden

rät
meike :roll: ;-)
 

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.007
65
48
37
AW: Mal ne Frage zu süßen Hefeklößen

Naja man könnte sie auch nur mit Vanillesoße Essen. *g* Als ich Hendrik sagte was es gibt sagte er Ihh Wildpreiselbeeren die isst man nur zu Wild :???:

lg
 

Conny

Mrs. Snape
27. April 2003
15.164
496
83
42
Oberpfalz / Bayern
AW: Mal ne Frage zu süßen Hefeklößen

Ich schmier mir die aufs Butterbrot, in Pfannkuchen rein, überall. Natürlich kannste se auch zu Wild essen.
 

Cathleen

Familienmitglied
26. März 2003
3.066
0
36
bei DD
AW: Mal ne Frage zu süßen Hefeklößen

K.a. ob man die dazu essen kann, aber ich hätte dann wahrscheinlich auf Sauerkirschen umgeschwenkt :cool:

Liebe Grüße
Cathy
 

Jona

mit Schild
28. Juni 2008
7.648
1
38
AW: Mal ne Frage zu süßen Hefeklößen

Du kannst essen, was du willst :D
Mach sie doch einfach auf und schau :) Also das Zeug bei IKEA zB ist wie so ne Konfitüre im Prinzip und im Gourmetrestaurant kenn ichs auch zu Wild. MIR ist das zu Fleisch immer viel zu süß/fruchtig, mag die Kombi aber prinzipiell nicht.
Ich denke, du kannst das dazu essen, immerhin haste das Glas jetzt da.
Und Wild gibts doch eh selten, oder?!
Lg :)
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.186
567
113
45
AW: Mal ne Frage zu süßen Hefeklößen

Solange du sie nicht in die Klöße reinfüllst geht alles dazu.
Bei uns gibts meistens Kirschen oder Apfelmus (selbstgemacht) dazu.

Grüße
Annette