Macht ihr Handarbeiten (stricken, häkeln, sticken etc...)

Macht ihr Handarbeiten?

  • Ja

    Abstimmungen: 7 23,3%
  • Nein

    Abstimmungen: 17 56,7%
  • Ab und zu

    Abstimmungen: 6 20,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    30
G

GeeSabse

Nein!

Dafür hab ich leider keine Geduld.

Mich packt eher als die backwut wo ich neue Kuchenrezepte usw. ausprobiere.
Demnächst möchte ich mit Windowcolore mal anfangen.

Liebe Grüsse Gee :)
 
R

Ramona

In Sachen Handarbeit bin ich ziemlich unbegabt . :oops:
Ich kann gerade so einen Knopf annähen, das war´s dann aber auch schon.
 

Suum

Gehört zum Inventar
17. November 2002
3.108
1
36
im tiefsten Osten
hallöchen,

also ich strick ganz gerne....nur leider ziehen meine große und mein mann keine gestrickten pullover an :( ....na noch kann ich ja die mausi bestricken...sie kann sich noch nicht so wehren :) ...ansonsten bastel ich gern mit meiner großen...und schon seit einigen jahren window color.... :jaja:

liebe grüße
susi
 
T

tjeika

Also, ich komme mit der Maus zwar zu fast nix, aber grundsätzlich nähe ich Klamotten selber, stricke (Socken und Babysachen), sticken selten (dauert mir meist zulange...), male Zinnminiaturen, Patchwork habe ich auch mal gemacht, früher Seidenmalen, aber das ist zu teuer geworden.
Gerne mache ich Stofftiere und Miniteddys, aber das geht leider auch ins Geld... :-(

Außerdem bin ich der Familienfrisör für meine Schwester und meinen Mann, und mache das "Grobe" (Ikeamöbel zusammenbauen, Vogelkäfig basteln,...)

Ich würde wahrscheinlich noch mehr machen, wenn wir Millionäre mit einer Kinderfrau wären... :)
 
L

lisasmama

Nach Lisa´s Geburt habe ich wieder angefangen zu stricken ( ich fand die selbstgestrickten Pulli´s so schön), seit 3 Monaten kann ich sogar Socken stricken.
 

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Oh ja, sehr gerne!
Ich bin ein trotziger Autoditakt, da ich Linkshänderin bin und meine Grundschullehrerin, die damals schon etwas älter war, sich nach einer Auseinanderstzung bezüglich meines Linkshändertums (sie wollte mich auf Rechts umerziehen, aber meine Eltern haben ihr es glücklicherweise verboten) strikt weigerte mich in die Strickgeheimnisse einzuweihen, da sie das bei einer Linkshänderin nicht könne :-( ... also habe ich mir stricken mit 18 selbst beigebracht (mt tatkräftiger Unterstützung meiner kleinen Schwester) und ich nähe auch gerne.
Stricken funktioniert recht gut, nur beim nähen habe ich schon öfter wutentbrannt Nähte wieder auftrennen müssen ... :shock:
Aber Spaß macht es trotzdem!
Leonie
 

Riccarda

hat ihre eigenen Regeln und Gesetze
11. April 2002
2.426
0
36
www.powerfengshui.at
Ich hase Handarbeiten, es reicht, wenn die doofen Knopfe von den Jacken springen :shock:

Wenn ich an die Schule denke: der Topflappen zum Muttertag in dieser kotzigen Farbe, die Hauben entweder in rot oder petrol und ganz Wien war voll von Kindern, die diese komischen Hauben trugen. Der Rock mit der Kellerfalte, total unmodern, eine Dirndlbluse !!!, ein Nachthemd alles furchtbar. Und erst das Stricken: war man endlich fertig mit diesen komischen Teilen musste man sie noch zusammennähen - und das dauerte mindestens vier Monate. Einfach grässlich.

Solche Geduldsspiele sind nix für mich.
Liebe Gruesse
Riccarda