Langstreckenflug

Heidi

Heidi

coole Mama
14. Dezember 2003
8.692
221
63
50
Hallo ihr Lieben,


in 16 Tagen fliegen meine Kinder und ich nach Yucatan, 2 Wochen Urlaub zu meinem runden Geburtstag:cool:

Langsam steigt die Aufregung........
Mein letzter Flug liegt 21 Jahre zurück :umfall:und das war auch nur ein Flug nach Ibiza, also recht kurz.
Ich glaube so einige von Euch sind flugerfahren(er) und ich nehme jeden Tipp sehr gerne an.
Was muss ich bedenken ( außer das im Handgepäck die Flüssigkeiten in kleinen 100 ml Flaschen und nur ein Liter insgesamt....)

Wir starten in Berlin Tegel mit Lufthansa, dann geht es nach München und von dort mit Condor nach Cancun.
Ich habe mal was gelesen dass man so ne Art "Unterhaltungspaket" also Filme buchen kann. Ist das nötig oder reicht das kostenlose Angebot.
Oder was macht Ihr bei langen Flügen? Lesen?
Könnt Ihr schlafen? Hat schon mal einer diese Ohrstöpsel zum Druckausgleich genutzt?

Würde mich über Eure Erfahrungen sehr freuen:)

Liebe Grüße, Heidi
 
  • Like
Reactions: Charlie
Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
6.376
894
113
Ich trage immer Reisekompressionsstrümpfe und versuche im Flieger viel zu trinken. Ausserdem sollte man öfter mal aufstehen und rumlaufen.

Schlafen kann ich im Flugzeug nicht und nehme auch nichts ein, um besser schlafen zu können.

Das Entertainmentprogramm hat mir bisher immer gereicht. Wenn Condor zu wenig anbietet kannst Du ja auch Deine eigenen Filme auf dem Tablet schauen, wenn Du sowas mitnehmen möchtest.

Irgendwie geht die lange Zeit rum. Filme schauen, Musik hören, lesen, dann kommen die ja alle naselang rum und bringen Essen oder Getränke.

Wenn Du etwas nicht verträgst, kannst Du im Vorfeld extra Essen bestellen. Wir haben z.B. Kinderessen für unseren Sohn bestellt. Kannst Du online mal schauen.

Ich wünsche Euch einen guten Flug und eine tolle Zeit.
 
  • Like
Reactions: Heidi
Olivers-Mama

Olivers-Mama

Desperate Housewive
21. November 2002
3.208
12
38
46
Nähe DD
Hallo Heidi,

Mexico....cool!!!
ich war im Februar in Thailand und hatte damit auch meinen ersten Langstreckenflug. Allerdings hatten wir nach 6h Zwischenlandung. aber insgesamt waren es ja auch 12 h.
Wir sind mit Qatar Air geflogen, hatten dort voll den Luxus:). Also Essen alles gratis (gibt ja auch Fluggesellschaften, wo man da extra zahlen muss) jeder hatte einen Bildschirm vor sich, wo man jede Menge Filme schauen konnte. gab extra eine >Deutsch Seite. (habe den Film "Ballon" geschaut, den wollte ich damals mal im Kino kucken, hatte aber nicht geklappt)

Man kann aber auch Musik hören, gab viele Alben von diversen Sängern und Gruppen.

Dann ist man auch mit Essen beschäftigt. oder döst mal vor sich hin. Direkt schlafen konnte ich auch nicht. Ohrstöpsel hab ich keine benutzt, war zwar teilweise unangenehm beim landen..aber man hält es aus.
Rumgelaufen bin ich eher selten, höchstens mal auf Toilette. Aber wir hatten unsren Flug ja wie gesagt geteilt und konnten dann bei der Zwischenlandung laufen.

Im Handgepäck hatte ich alles, auf was ich nicht verzichten wolle. Also meine Technik , Handy und Fotokamera, Ladezeug, Medizin und 1 x Wechselsachen, was zu lesen (hab ich aber gar nicht gebraucht ) .

Dann wünsch ich dir eine schöne Reise mit vielen Eindrücken!! Und guten Flug!! :)
 
  • Like
Reactions: Heidi
Heidi

Heidi

coole Mama
14. Dezember 2003
8.692
221
63
50
Da fällt mir gleich noch was ein...

Ich nehm verschreibungspflichtige Medikamente (Betablocker) Benötige ich dafür eine Bestätigung vom Arzt?
 
Gaby

Gaby

Süße Schnecke
5. Juli 2002
3.739
57
48
54
Wuppertal
Da fällt mir gleich noch was ein...

Ich nehm verschreibungspflichtige Medikamente (Betablocker) Benötige ich dafür eine Bestätigung vom Arzt?
Hallo Heidi,

ich nehme auch verschieden Blutdruckmedikamente und brauchte noch nie eine Bestätigung.
Ich habe immer ein Blister im Handgepäck und den Rest im Koffer.
Viel Spaß in Mexico!!!
 
  • Like
Reactions: Heidi
Krabbelkaefer

Krabbelkaefer

Hier riechts nach Abenteuer
5. Dezember 2002
10.964
810
113
Wiesbaden
krabbelkaeferfamilie.blogspot.de
Wir hatten für Korea für die Diabetessachen eine ärztliche Bescheinigung - für den Rest der Medis nicht. Was ich noch hilfreich fand - du kannst eine leere (!) Flasche die mehr als 100ml umfasst durchaus mitnehmen. Oft gibt es nach der Sicherheitskontrolle dann noch die Möglichkeit die Flasche mit Wasser aufzufüllen.
 
  • Like
Reactions: Heidi
finchen2000

finchen2000

Gehört zum Inventar
28. Juli 2005
5.593
91
48
49
Yucatan - da ging unsere Hochzeitsreise hin! Toll, ich beneide dich! Wohin denn genau, wenn ich fragen darf.
Die Strümpfe würde ich heutzutage auch anziehen, es ist schon arg lang.
Packt euch das elektronische Equipment so, dass ihr sofort drankommt bei der Sicherheitskontrolle, denn man muss jedes einzelne Teil aus dem Handgepäck nehmen und durch den Scanner laufen lassen, es darf nicht im Handgepäck bleiben. Bei unserer Familie artetete das beim ersten Mal in Stress aus, dass die Kinder alle Teile einzeln aus- und vor allem wieder eingepackt bekamen. Die schleppen ja immer alles mit, Switch, Handy, Tablet, ebook-Reader und die ganzen Ladegeräte dazu.
Ein Labello - ohne soetwas kann ich nicht verreisen - und eine Wimperntusche zählen übrigens auch zu den Flüssigkeiten, die in den Zipperbeutel müssen.
Ich denke, bei den gewählten Gesellschaften gibt es doch ein Unterhaltungsprogramm, oder? Und doch auch irgendwie was zu essen... wir fliegen ja meist eher billig und da gibt´s ja bald gar nix mehr.

LG
Heike
 
  • Like
Reactions: Heidi
finchen2000

finchen2000

Gehört zum Inventar
28. Juli 2005
5.593
91
48
49
Ach ja, nehmt eigene Kopfhörer mit ins Flugzeug, damit ihr keine kaufen müsst.
 
  • Like
Reactions: Heidi and yuppi