länger Ferien?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Claudia, 1. August 2009.

  1. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.313
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    NRW erwägt längere Ferien.....

    Und dann? Ich hab so gut wie keine Urlaubstage mehr - Sven ist zwar zufällig die nächsten 12 Wochen etwa daheim, hat aber den rechten Arm in Gips....Lars ist schon groß, der kann zuhaus alles selbst machen, aber Nils z.B. - wen auch der KiGa schließt - wie soll Sven mit nur einer Hand die Windel wechseln? Normalerweise würde aber auch er arbeiten müssen.....und dann? Klar kann ich daheim bleiben - es gibt ja sowas wie unbezahlten Sonderulaub, wenn die Betreuung von Angehörigen notwendig ist, aber wer übernimmt dann unseren Lebensunterhalt? Ein Gehalt alleine reicht nicht wirklich.....

    Nu hab ich meine Ängste im Griff und muss mich womöglich mit sowas rumschlagen....

    :winke:
     
  2. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: länger Ferien?

    Na, die sind ja lustig....

    Kann mir auch nicht so richtig vorstellen, dass das so realisierbar ist.

    Und ob das der richtige Weg ist? Ich weiß nicht, in bis dahin wird die Schweinegrippe ja auch noch nicht weg sein, oder?

    Ich wüßte auch nicht, wie ich das machen sollte....
    Kann ja dem Arbeitgeber nicht einfach sagen, dass ich nicht kommen kann....

    Weiß auch keine Antwort, finde die Aktion übertrieben....

    Liebe Grüße, Bianca
     
  3. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: länger Ferien?

    :ochne:

    Also das finde ich auch nicht:ochne: richtig,:ochne:!!Die Ferien die die Kinder haben reichen doch voll aus!!
    Ich drücke di daumen das sie es sich anderst überlegen!!:jaja:
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: länger Ferien?

    ich finde es schon vernünftig, ein paar Tage nach dem letzten Ferientag zu schließen, bis die Inkubationszeit rum ist un d die Erkrankungen dann erkennbar sind.

    Ich fände es nicht so witzig, wenn die Schule startet und dann nach 1 woche trotzdem schließen muss - wegen der Erkrankungen und womöglich ist das eigene Kind dann betroffen. Und wie härtnäckig sich in Schulen z.B. Erkrankungen halten, habe ich vor den Ferien erleben dürfen :umfall:

    :winke:
     
  5. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.313
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: länger Ferien?

    Naja, sie wollen halt alles ein wenig verzögern und da sich das Virus wohl gerade unter Kindern gut verbreiten kann hoffen sie die Erkrankungsrate so gering wie möglich zu halten, bis zur möglichen Impfung. Ob das allerdings eine effektive Maßnahme ist.....ich hab mir jedenfalls, wenn es so kommen sollte, den Schulstart für den Großen eeeetwas anders vorgestellt.
     
  6. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: länger Ferien?

    Also ich weiss nicht ob das wirklich was bringt!!
    Man kommt doch trotzdem miteinander in Kontakt zb. Spielplatz,beim einkaufen,Zoo usw.!
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: länger Ferien?

    Aber nicht so viele auf einmal. Und außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass auch offensichtlich betroffene Kinder in die Schule geschickt werden. Zumal auch vor dem Ausbruch die ansteckung da ist. Ich weiß nicht, ob jeder wegen Grippesymptomen zum arzt geht - vor allem wenns nicht bei allen gleich verläuft.
     
  8. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: länger Ferien?

    Bei uns war es vor den Ferien so, dass jede Schule, Kindergarten, Betrieb fuer eine Woche geschlossen wurde, in der/dem ein Fall von Schweinegrippe vorkam. Ich fand das eigentlich ziemlich uebertrieben, aber irgendwie war alles so weit weg, obwohl doch schon in unserer Stadt.

    Waehrend der Ferien wurde die Regelung gelockert, weil die Grippe an sich wohl nicht so schlimm ist, und nach einer Woche kam dann ein Brief von der Schule, dass 1 Lehrerin und 2 Schueler Schweinegrippe haben und man bitte ein bisschen auf sein Kind achten solle. Was waere ich in diesem Moment froh gewesen, wenn die Schule eine Woche zugemacht haette.

    Klar, den Virus kann man sich ueberall einfangen, aber die groesseren Chancen sind doch da, wo sich viele Kinder ueber einen langen Zeitraum zusammen aufhalten. Und dann lieber irgendwie eine Woche unbezahlten Urlaub nehmen muessen, als ein richtig krankes Kind zu Hause haben (und da muss man ja auch Urlaub fuer nehmen, oder nicht? Sorry, kenn mich mit der dt. Regelung im Krankheitsfall nicht aus...)

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...