Klinikaufenthalt abgebrochen

Calendula

Dauerschnullerer
16. Oktober 2004
1.233
0
36
40
Einen wunderschönen Guten Abend wünsche ich euch!

Wie Ihr ja sicherlich mitbekommen habt, haben Nico und ich am 6.Februar unseren Klinikaufenthalt angetreten. Nach 9 von insgesamt 21 vorgesehenen Tagen hab ich meine Koffer gepackt und wir sind wieder heimgefahren.
Für mich war es furchtbar enttäuschend und Nico hat auch sehr gelitten. Er war dort zum 1.mal tagsüber in einer KITA und zudem hat er auch noch eine fette Erkältung bekommen. Ich dachte die ganze Zeit wenn ich jetzt noch nicht verrückt bin, dann bin ich es, wenn ich rauskomme. So ein psychoquatsch :achtung: (auch wenn es eine psychosomatische Klinik war:ochne: ) hab ich noch nie erlebt. Nach diesen 9 Tagen hab ich nicht einen Menschen dort getroffen, der auch unter Angstattcken leidet. Niemand der mich häte verstehen können. Was soll ich denn da noch länger bleiben? Ausserdem war die ganze Klinik eine Baustelle! Um 7 Uhr in der früh wurde angefangen zu hämmern, und zu :umfall: bohren. Überall Staub und Schmutz! Ständig fielen Kurse aus......echt ärgerlich!!!! Die wollten mich auch gar nicht abreisen lassen, ich bekam es echt mit der ANGSt zu tun! Es ging mir auch ständig schlecht da:( , vom 1.Tag an!
Jetzt sind wir wieder in unseren 4 Wänden und Nico ist genau so froh :) darüber wie ich! Ich hab eingesehen, dass ich für mich einen falschen Weg gehen wollte und mache mich nun auf die Suche nach dem richtigen Weg!
Danke fürs lesen Ihr Lieben!
gute Nacht!
 

marieclaire

Freds Mum
23. September 2005
4.903
0
36
sometimes out of body
AW: Klinikaufenthalt abgebrochen

ohje, das liest sich ja nicht so gut. habt ihr dann doch noch den schein bekommen, daß du abrechen kannst, oder bist du einfach abgehauen?

och mensch, tut mir leid, daß das´n flop war.
 

Calendula

Dauerschnullerer
16. Oktober 2004
1.233
0
36
40
AW: Klinikaufenthalt abgebrochen

So fluchtartig haben wir die Klinik auch wieder nicht verlassen :heilisch: ....es wurde schon abgesprochen!
 

Rina

Miss Brasilia
4. April 2005
6.176
0
36
50
am Ostseestrand
AW: Klinikaufenthalt abgebrochen

Och menno, das tut mir leid für Dich. Dann genieße jetzt die Zeit zu Hause und suche in Ruhe nach einem besserem Weg für Dich.

Liebe Grüße