Klaps auf den Po verboten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Steppl, 21. Januar 2008.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Hi Leute,

    könnt ihr mir mal kurz helfen.
    Ich war der Meinung das per Gesetz auch der sogenannte "Klaps auf den Po" verboten ist.

    Ist das richtig?

    Der Grund-
    Ich bin heut wieder mit jemand aneinander geraten. Weil ich sowas nicht vertrete und auch nicht gut heise. Dennoch werde ich ständig angegriffen, daß ich auch noch dort hin komme. Es geht manchmal nicht anders. Früher hies es laß dein Kind mal 2 sein jetzt heißt es wart mal bis er in die Schule kommt´.
    Jedenfalls wurde mir gesagt das die Ordnungsschelle durch die Eltern nicht verboten sei! Ist das richtig?
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Klaps auf den Po verboten

    :winke:

    Schau mal hier:

    http://www.wsws.org/de/2000/jul2000/fami-j19.shtml

    Ich denke schon, dass schon ein Klaps auf dem Po zu den "entwürdigenden Maßnahmen" gehört und daher auch nicht erlaubt ist.

    Die Praxis sieht wohl leider, leider immer noch oft anders aus.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Klaps auf den Po verboten

    Angela, danke erstmal. Ich schau gleich.
    Hab auch eben gegoogelt mußte es aber wieder lassen. Das sind mir sachen unter gekommen. Ich mußt heulen. Das es das gibt. Wie manche das beschreiben. Schrecklich.
     
  4. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Klaps auf den Po verboten

    Ich meine auch,das es inzwischen verboten ist.
    Allerdings denke ich...was bedeutet *verboten*?

    Da kann es dick und fett im Gesetz stehen,hält sich jemand dran?
    Denn: auch stehlen ist verboten. Und? Es wird trotzdem erst richtig *Ernst*,wenn es jemand anzeigt.
    Wobei ich einfach mal behaupten würde,das sich weder Polizei noch Jugendamt rühren würden,wenn es sich um einen *Klaps* handelt.
    Unfassbar, aber wohl leider (noch) nicht zu ändern. :ochne:

    Janine, die solche Sprüche schon soooo oft gehört hat und seit 5 Jahren *ohne* auskommt. :jaja:
     
  5. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Klaps auf den Po verboten

    In der Tat ist die viel zitierte Ohrfeige nicht strafrechtlich verboten, sondern nur "geächtet".

    Das hab ich grad gelesen. Was heißt geächtet?

    Ich dachte es gibt noch was neueres? 2000 ist ja schon in stück her.
     
  6. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Klaps auf den Po verboten

    Ja das wird wohl leider die grausame Wahrheit sein. Das sich bei nem Klaps noch nix dreht.

    Aber ist es nun wirklich vom Gesetz her verboten? Das würde mich schon interessieren.
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Klaps auf den Po verboten

    Ich wüsste nicht, dass es außer dem Gesetz von 2000 noch etwas Neueres gibt. Mag aber durchaus sein.

    :winke:
    Angela
     
  8. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Klaps auf den Po verboten

    *synonymbuch schnapp*
    wüsste es jetzt auch nicht auf anhieb.

    geächtet= entrechtet,gebannt,rechtlos,verfemt,vogelfrei

    Hö? ich würd es jetzt als "nicht gern gesehen" oder "verpönt" beschreiben. *kopf kratz*
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. klaps auf den arsch

Die Seite wird geladen...