Klageposting: Uns hat's erwischt!

Phoenix

Familienmitglied
18. November 2008
501
9
18
40
Hallo,

darf ich hier nun auch mal kurz klagen?

Seit gestern Abend ist hier die große Kotzeritis ausgebrochen; erst fing das Töchterchen an und wenige Stunden später ging's dann auch bei meiner Frau los. Jesse hat dann heute Nacht nachgelegt und ich bin nun der Einzige, der noch auf den Beinen steht.
Die Betten habe ich heute Nacht pro Kind zwei Mal frisch bezogen und komme mit dem Kotze wischen kaum hinterher. Die Kinder fühlen sich elend und weinen (kann ich gut nachvollziehen, ich finde Übelkeit auch nur schwer ertragbar!) und meine Frau ist völlig fertig. Noch neun Tage bis zum ET und dann sowas!
In die Uni konnte ich deswegen auch nicht gehen und so sitze ich nun hier, gerade mal mit Verschnaufpause, und warte nur darauf, bis ein Kind nach mir ruft.
Ehrlich, zum Kotzen ist das, im wahrsten Sinne des Wortes!
Ich hoffe bloß, ich bleibe wirklich verschont, sonst wüsste ich nicht, wie das zu bewerkstelligen wäre. Sowas hatten wir noch nie, dass gleich [fast] die ganze Familie flach liegt.

Musste meinen Unmut mal kurz loswerden, danke.

Gruß, Janus

PS: Wunderheilmittel gibt's keine, oder?
 

Tina1972

Dauerschnullerer
15. Januar 2010
1.725
0
36
48
Nähe Heidelberg
AW: Klageposting: Uns hat's erwischt!

Hallo Janus,

ach du meine Güte!! Mir sträuben sich beim Lesen schon die Nackenhaare, :umfall::umfall:. Es gibt nix Schlimmeres als die Magen-Darm-Seuche.

Das letzte Mal hatten wir sie ganz heftig, da musste unsere Leni ins KH (Rota-Virus) und ich war zeitgleich mit Sveja hochschwanger (musste dann einen Tag später ins KH).

Die Maus und auch ich haben Vomex über eine Infusion bekommen. Die gibt es in der Apotheke für Zwerge als Zäpfchen und für Erwachsene als Dragees und Zäpfchen. Sie lindern die Übelkeit etwas. Ansonsten versuchen so viel wie möglich zu trinken.

Habt ihr Oralpädon zu Hause? Wenn nicht, dann könntest du das in der Apotheke kaufen. Ist ein Mittel, das Elektrolyte zuführt. Gerade bei Kindern sehr wichtig, da diese schnell dehydrieren.

Ich wünsche euch eine gute Besserung!!
 

Genoveva

Lynchtante
29. Oktober 2006
3.362
0
36
auf dem Land nebenan
AW: Klageposting: Uns hat's erwischt!

Oh je!

Also was bei mir immer (fast) wunder wirkt ist Iberogast!

Das darf deine frau auch nehmen!

Wünsche dir gute Nerven, Verschonung und für den rest schnelle Genesung!
 

Tina1972

Dauerschnullerer
15. Januar 2010
1.725
0
36
48
Nähe Heidelberg
AW: Klageposting: Uns hat's erwischt!

stimmt, Iberogast ist auch ganz gut! Nehme ich immer, wenn ich merke, dass was kommt!!

P.S.: Vomex wirkt aber meist besser bzw. auch schneller bei heftiger Übelkeit, und darf in der Schwangerschaft genommen werden!! Wie geschrieben bekam ich es bei meinem schweren Magen-Darm-Infekt über Infusionen und in den ersten 3 Monaten als Dragees (hatte arg mit SS-Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen).
 
Zuletzt bearbeitet:

Blümchen

Mama Biber
5. März 2008
8.459
1.803
113
AW: Klageposting: Uns hat's erwischt!

:umfall:

Was man so gar nicht braucht...

Gute (und schnelle!) Besserung und steck dich nicht an!
 

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.930
22
38
AW: Klageposting: Uns hat's erwischt!

Hilfe, mein ganz persönlicher Horror!!

Du hast mein volles und herzliches Mitleid, Patentrezepte kenn ich leider auch keine. Ich wünsche euch allen schnell gute Besserung und dass du verschont bleibst!