Kinderfahrradanhänger Tipps, Empfehlungen

K

Kunterbunte_Family

Gerade reingestolpert
24. Juli 2018
3
0
1
47
#1
Hallo Ihr Lieben,

ich bin noch ganz neu hier und freue mich auf eure Anregungen und Erfahrungen :)

Ich beschäftige mich momentan viel mit dem Thema Kinderfahrradanhänger und habe auch schon Stunden damit zugebracht zu recherchieren. Mein Kleiner ist jetzt 3 und ich würde gerne öfters aufs Auto verzichten und gewisse Strecken einfach mit dem Fahrrad bewältigen. Wir leben auf einem kleinem Dorf mit seeehr engen Straßen, Fahrradwege sind leider kaum vorhanden.
So ein Anhänger ist ja schon relativ breit, wodurch ich etwas verunsichert bin.

Bisher habe ich immer gedacht alle Anhänger werden vom TÜV geprüft, aber anscheinend ist dem nicht so. Hab auch mal bei einem der größten Hersteller nachgefragt wieso die Produkte kein TÜV GS Siegel haben, die Antwort daraufhin war, dass die Anhänger eine zu hohe Zuladung in Deutschland für den TÜV haben - ergo können die dann keine Anhänger mehr verkaufen. Stattdessen werden vermeintliche Hebammentests veröffentlicht (Kriterien unter anderem: Sicherheit im Straßenverkehr) seit wann sind die Experten im Straßenverkehr?


Ich bin ehrlich gesagt ganz schön schockiert darüber, da sowas eigentlich eine Grundvoraussetzung sein sollte.
Ich mein hier geht es um das wertvollste was wir besitzen

Wie seht Ihr das? Kennt Ihr vielleicht einen Hersteller, der seine Anhänger prüfen lässt? Wie sind eure Erfahrungen mit Fahrradanhängern?

Liebe Grüße :)
(eine besorgte Mom)
 
Jacqueline

Jacqueline

Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
Mitarbeiter
Moderatorin
20. April 2003
8.485
279
83
52
Aargau, Schweiz
www.ohneha.ch
#2
Wie ich das sehe?

Meine Erfahrung mit Neu-Usern, die einen bereits ein einem anderen Forum veröffentlichten Text per Copy & Paste hier einstellen, ist dahingehend, dass sie entweder a) in Kürze einen Link zu einem eben entdeckten Shop einstellen oder b) ihnen ein weiterer Neu-User ebendiesen präsentiert.

Liebe Grüsse :)
(eine aufmerksame Moderatorin)
 
Winterblond

Winterblond

Erziehungsbeatmerin
2. Februar 2012
5.860
1.778
113
35
#3
...jeder (höherwertige) Hänger ist TÜV-geprüft, Google ist Dein Freund. Aber vielleicht hast Du ja eine Kaufempfehlung?
 
Krabbelkaefer

Krabbelkaefer

Hier riechts nach Abenteuer
5. Dezember 2002
10.475
376
83
Wiesbaden
krabbelkaeferfamilie.blogspot.de
#5
Ich hab ja gar nicht lange gesucht - ich hab den genommen der mir bezahlbar in einem Geschäft quasi vor die Füsse sprang. Der hat uns lange treue Dienste geleistet... Inzwischen sind wir auf Hundeanhänger umgestiegen :D.