Mamazicke

Marmeladenzicklein
7. März 2007
14.908
960
113
Stade
Huhu, ihr Lohnsteuerexperten!

Ich ich hab da mal ne Frage ... drüber gestolpert bin ich als ich mit ner Bekannten heut drüber geredet habe:

Ich hab ja Killian und er ist bei mir wie bei Janko mit 0,5 auf der Lohnsteuerkarte eingetragen!
Lenia ist letztes Jahr geboren und wurd ebenfalls mit 0,5 auf der Lohnsteuerkarte eingetragen!
Jetzt sagte die Bekannte (ebenfalls ein Stiefkind und ein eigenes Kind), dass sie 1,5 Kinder auf der Lohnsteuerkarte hat ... 1 Kind = eigenes Kind + 0,5 Kind = Stiefkind!

Warum haben wir dann nur 1 Kind auf der Karte??? Kann man sowas rückwirkend nachtragen lassen?? Wie müssen wir vorgehen?

Fragen über Fragen! Danke für eure Hilfe! :bussi:
 

frankanton

Puffbohne
23. September 2009
4.732
0
36
AW: Kinder auf Lohnsteuerkarte???

Ich meine, ich hätte 2,5 stehen. Quasi für Franka und Anton + 0,5 für Johanna.
Mmmhhh...:???:


lg
 

Jasi

Gehört zum Inventar
9. Dezember 2006
2.853
0
36
39
www.beepworld.de
AW: Kinder auf Lohnsteuerkarte???

Ich hab für jasi auch nur 0,5 als eigenes Kind, da der Kindsvater halt auch die Hälfte hat ;)
 

Elchen

Aufraffbremse
10. September 2007
13.852
449
83
RLP-Fürthen
AW: Kinder auf Lohnsteuerkarte???

Mein Mann hat 1,5 Kinder. Yannick als sein eigenes ganz und Eileen als 0,5 (mein Ex hat die andere Hälfte). Dafür steht aber auf meiner LStK kein Kind mehr. Aber ich brauch sie ja auch nicht.
 

Elliot

Tourist
27. Dezember 2006
43
0
6
48
Mosbach
AW: Kinder auf Lohnsteuerkarte???

Kommt vllcht. auf die Lohnsteuerklassen an. Haben bei 4 / 4 jeder 1,0 als Kind (nur eins) eingetragen.

mfg Markus