Kettenbrief

S

Sfanie

Dauerschnullerer
26. Juli 2005
1.670
0
36
:winke:

was haltet Ihr davon.

Ich persönlich überhaupt nichts. Und was ist heute passiert? Ja, genau, ein Kettenbrief lag an mich adressiert im Briefkasten. Das sonderbare auch noch, mit meinem Mädchennamen.

So, jetzt glaub ich ja überhaupt nicht an den Sch... . Ich will mal kurz beschreiben, was da innen steht: Innerhalb von 4 Tagen gibt es mit Sicherheit eine Überraschung. Wenn ich den Brief innerhalb von 96 Stunden nach Erhalt weitersende. Z. B. Lottogewinn, neues Auto etc. :hahaha:

Allerdings wird auch geschrieben, wenn man es nicht macht, passiert einem Unglück. Z.B. Einer hat den Brief nicht weitergegeben und ist ein paar Tage später gestorben.....

Was haltet Ihr von so einem Nonsens??

Gespannte Grüße
 
Sonna

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.692
2
38
AW: Kettenbrief

NICHTS!!!! :piebts:


Nur dass ich mich ärger, wenn mich jemand mit so einer ******* belästigt!
 
suchtleser

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.876
0
36
Bodenseekreis
AW: Kettenbrief

Von Hand geschrieben?
Mit Absender?

Ich finde das unmöglich, manche Leute glauben daran und reden sich da allen möglichen Unsinn ein.
Wenn so jemand es dann nicht schafft den Brief weiter zu geben passiert ihm wirklich noch was, weil er daran glaubt!!
 
suchtleser

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.876
0
36
Bodenseekreis
AW: Kettenbrief

...und innerhalb von 4 Tagen gibt es immer irgendwelche Überraschungen.

Nur gäbe es die auch ohne den Breif :) :) .
 
S

Sfanie

Dauerschnullerer
26. Juli 2005
1.670
0
36
AW: Kettenbrief

Von Hand geschrieben?
Mit Absender?

Ich finde das unmöglich, manche Leute glauben daran und reden sich da allen möglichen Unsinn ein.
Wenn so jemand es dann nicht schafft den Brief weiter zu geben passiert ihm wirklich noch was, weil er daran glaubt!!

:winke:

Das ist ja mein Problem. Computerausdruck und nur mein Name. Kein Absender, keine Unterschrift. Was mich stutzig macht, warum derjenige oder diejenige meinen Mädchennamen angegeben hat. Die Schrift kommt mir auch nicht bekannt vor, und anhand des Poststempels kann ich auch nicht erkennen wo er abgeschickt wurde. Nur Briefzentrum 90 ist zu lesen.

Ich könnt mich einfach nur ärgern :bruddel:

Die schreiben da ja sogar, auch wenn sie nicht daran glauben, es könnte passieren .....
 
MajaundAmelie

MajaundAmelie

Dauerschnullerer
2. Januar 2006
1.991
0
36
Rehlingen
AW: Kettenbrief

Also ich find diese Kettenbriefe auch absoluten Schwachsinn. So was war zu meiner Grundschulzeit mal In. Von mir bekäme der keinerlei Beachtung, weil ich absolut nicht an sowas glaube.

LG :winke:
Mariana
 
suchtleser

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.876
0
36
Bodenseekreis
AW: Kettenbrief

Unverschämt !!!

An die Verbraucherzentrale schicken? Oder gibts da jemand der da zuständig ist??


So Kinderkettenbriefe fand ich lustig und nicht schlimm aber hier wird ja der Tod... quasi angedroht wenn man nicht gehorcht..!!! :-(
 
Katzenkind

Katzenkind

Gehört zum Inventar
2. Juni 2003
4.723
0
36
Nähe einem Tintenfass
AW: Kettenbrief

ich glaube, die sind sogar verboten und kann man der Polizei melden

aber ohne Absender oder irgentetwas, hmmm :???: