Kennt jemand Clax?

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.812
0
36
Bodenseekreis
AW: Kennt jemand Clax?

Da kann man glaub ich auch fast mit nem Oma-Einkaufs-Ziehkarren losmarschieren.

Jetzt wird das aber persönlich hier meine Liebe Katja !!!!


Ich habe so einen "Oma-Einkaufs-Ziehkarren" in flotten schawarz :) mit Flüsterrädern und möchte den nicht missen!!
Wir wohnen im ersten Stock und das Ding ist Rückenschonend und äusserst praktisch!

Nach dem Einkauf stelle ich den auf meien Balkon und sammle darin die leeren Pfandflaschen.
Gehen wir einkaufen schnapp ich ihn mir und karre gleich als erstes die Flaschen zum Automat.

Das Ding ist 100.000 x besser als dieser Clax-Karren :) .


Und meine Nachbarn haben sich auch schon dran gewöhnt :)
 

happyfrolic

Erklärbär
28. März 2004
3.829
6
38
52
AW: Kennt jemand Clax?

Ich finde das Teil gar nicht sooo verkehrt. Würde ich allerdings nicht im Markt selber benutzen, sondern für den 20m-Transport meiner Einkäufe vom Stellplatz bis in unsere Hütte. Ich stelle mir gerade mal vor, wie man damit im Aldi begafft würde :hahaha:. Aber dafür ist das Teil vielleicht dann doch preislich etwas übertrieben. Wenn wir mal wieder besonders viel zu schleppen haben, witzeln mein Mann und ich immer, dass wir uns mal beim Praktiker einen Einkaufswagen ausleihen :heilisch: werden, damit ginge der Transport bestimmt prima, und wetterfest wäre der wohl auch....
 

Claudia

glücklich :-)
24. April 2003
18.447
287
83
daheim
www.familie--peters.de
AW: Kennt jemand Clax?

Mal ganz abgesehen davon, dass ich mich auch grad köstlich amüsiert habe :hahaha: - Zum Einkaufen ist das auch doch eigentlich gar nicht gedacht, oder? Wenn ich mir so die Bezugsquellen auf der Internetseite angucke (Bootszubehör etc.pp) - auch wenn es denkbar praktisch ist. Allerdings brauche ich für unseren Großeinkauf zwei Klappboxen. Das Dingen wäre auf den ersten Blick für mich jetzt in der SS ganz praktisch, damit ich die vollen Boxen nicht vom Auto in die Wohnung schleppen muss, was eh mein GG macht. Stellt ich aber dann die Frage, wer wuchtet mir die Dinger aus´m Auto wieder auf das Dingen drauf und später die Treppe hoch in die Wohnung (auch wenn es nur ich glaub 7 Stufen sind) bzw wer wuchtet die Box vom Clax ins Auto? :???:

Ich find es irgendwie ziemlich überflüssig - es sei denn man hat ein paar 100 meter vom Auto nach Hause, weil man immer ziemlich weit weg parken muss. Da ist es dann schon ne Hilfe für die Strecke.

:winke:

edit: Und die Hackenkarre hab ich im Übrigen auch udn bin froh die zu haben, wenn ich um die Ekce zum Aldi gehe. Auf dem Hinweg im ürbigen ein prima Kinderwagenersatz - Lars liebt es sich drauf zu setzen unten und gezogen zu werden. Hat uns so manch amüsierten Blick beschert, wenn wir dann auch ncoh gesagt haben, dass wir uns einen richtigen Kinderwagen nicht leisten könnten ;-) Aber selbst so ein Dingen ist voll mit schweren Sachen für SS im Endstadium zu schwer zu ziehen.

:winke:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.371
1
38
52
Rheinkilometer 731
AW: Kennt jemand Clax?

Ich hab im Netz nur einen Anbieter mit Preis gefunden und der vertickt die Dinger für 120Euro. :umfall:
Die Kisten die dazu gehören, sind schon ziemlich groß. Und sonst kann man ja auf die untere Ablage eine zweite Kiste tun (wenn da nicht grad Marlene oder sonstwer sitzt).

Suchtleser, schämt man sich nicht ein bißchen mit so nem Karren? Ich mein, das ist ja von der Zielgruppe her betrachtet die gleiche Liga wie der Clax.

:winke:
 

happyfrolic

Erklärbär
28. März 2004
3.829
6
38
52
AW: Kennt jemand Clax?

Suchtleser, schämt man sich nicht ein bißchen mit so nem Karren? Ich mein, das ist ja von der Zielgruppe her betrachtet die gleiche Liga wie der Clax.

:winke:

He, wir haben auch so einen Omakarren! Nachdem wir auf dem Wochenmarkt immer geschleppt haben wie die Blöden ("ich hätte gerne fünf Pfund von den mehlig kochenden Kartoffeln, fünf Pfund festkochende, ein Kilo Möhren" usw. usw.) habe ich irgendwann mal bei Kaufhof im Angebot zugegriffen. Immerhin ist er peppig kiwigrün mit blau abgesetzt :hahaha:. Und mir ist völlig egal, wie der aussieht, da überwiegt der Eigennutz und der Gedanke an meine langgezogenen Arme....

Zum Sammeln von Leergut kann ich den leider nicht gebrauchen, da haben wir immer so blaue Riesen-Müllsäcke :umfall:
 

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.371
1
38
52
Rheinkilometer 731
AW: Kennt jemand Clax?

Das beruhigt, Suchtleser. :)

Wo ich mich hier so les, komm ich glatt ins Nachdenken, ob da wohl was dran ist, daß man mit zunehmendem Alter "kauzig" wird. :rolleyes:

:winke: