Kartoffelbeilagen

T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.944
189
63
38
Hi!


Wie macht ihr denn Kartoffeln als Beilagen? Ich möchte die mal wieder mehr in unseren Speiseplan einbauen aber Pelkartoffeln find ich auf Dauer langweilig und Noah mag sie nicht besonders, viele andere Sachen sind halt total aufwändig (Reibekuchen, Knödel etc). Noah liebt Schupfnudeln aber der ernährungsphysiolgische Wert bei den Fertigen hält sich vermutlich auch in Grenzen oder täusch ich mich da? Wie bringt ihr Kartoffeln noch so auf den Tisch?

LG Julia
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
35.857
2.043
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Kartoffelbeilagen

Kartoffeln gibt es bei uns als:

- Salzkartoffeln
- Pellkartoffeln
- Kartoffelbrei
- Ofenkartoffeln mit und ohne Thymian / Rosmarin

Reibekuchen für auf die Schnelle mach ich übrigens aus fertigem Kloßteig aus der Kühlabteilung *hüstel*
 
Fabienes Mama

Fabienes Mama

Gehört zum Inventar
18. Oktober 2013
3.930
584
113
42
Welpe
carolin.hat-gar-keine-homepage.de
AW: Kartoffelbeilagen

Reibekuchen für auf die Schnelle mach ich übrigens aus fertigem Kloßteig aus der Kühlabteilung *hüstel*
Das muss dir nicht peinlich sein. Ich nehme die tiefgefrorenen die schmecken super lecker. und Kartoffeln mache ich meistens als Salzkartoffeln. Pellkartoffeln mag Stefan nicht so wirklich oder aber ich mache Püree.
 
jotuke

jotuke

Fashionista
18. November 2011
2.451
0
36
AW: Kartoffelbeilagen

Salzkartoffel, Pellkartoffel, Ofenkartoffel, Püree (ist aber nicht so angesagt), Schupfnudel (ist der Hit), Gnochi, Kartoffelpuffer (entweder gefroren oder auch Klossteig)

Nur Zwerg ist bisher nur die Schupfnudeln
 
Juule

Juule

Dauerschnullerer
29. Juni 2010
1.952
56
48
Berlin
AW: Kartoffelbeilagen

Macht ihr Schupfnudeln selbst?
Hatten wir noch nie
 
T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.944
189
63
38
AW: Kartoffelbeilagen

Hi!


Danke euch schonmal ich glaub heut gibt's Ofenkartoffeln, hatten wir schon lang nicht mehr. @Susi das tät mich auch interessieren machst du Schupfnudeln selbst? Ich hab noch keine selbst gemacht, nehm bisher meistens die von Bofrost, die sind echt lecker und es sind keine Konservierungsstoffe etc drin. Ich finds jetzt auch nicht schlimm mit der fertigen Knödelmasse, nehmen wir zugegebenermaßen auch meistens, wir haben einmal selbst welche gemacht und ich fands halt schon ne Schweinearbeit. ich glaub die vom Aldi enthält wirklich nur Kartoffeln, Salz und Wasser, wobei wir immer noch Zwiebeln, Gewürze und manchmal Speck reintun. Semmelknödel machen wir aber immer selbst. Als Noah klein war hatte ich ab und an die Mini-Kartoffelknödel von Bofrost da ist soweit auch nicht viel "künstliches" drin .

LG Julia
 
Lucie

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.797
212
63
viel zu weit weg vom Meer
AW: Kartoffelbeilagen

das meiste ist schon genannt.
was man aus Kartoffelkloßteig (ok.... auch Fertigprodukt aber da ist nicht viel ausser Kartoffeln drin..) auch machen kann ist Kartoffelpizza...

machst du aus dem Klossteig nen Teig zum Ausrollen, mit bissi Mehl, Eiern etc. und belegst nach Wunsch :)