Isostar

P

Petra Altmannshofer

Hallo Ute und alle anderen,
wir hatten ja unsere Darmgrippe munter zu dritt. Sandra und Stefan mögen kein GES 60 oder ähnliches. Stefan ist dann auf Isostar umgestiegen. Sandra hätte das auch gerne getrunken. Hätte sie gedurft? Durfte nämlich nicht, weil Mama Sorge hatte. :o :heul:
Danke und Gruss
Petra
 
G

gabriela

hallo petra,

was ist alles drin in isostar? ich trinke sowas nicht, nur mineralwasser und gelegentlich melon tropic oder cola :-D

laurin trinkt auch kein GES60, flavia mochte das zeug auch nicht, nahm mir aber später oralpädon (schmeckt besser!). ich habe schwarzen tee gekocht (nicht zu stark), mit einer prise salz und traubenzucker, das ist nicht ganz so gut wie die elektrolyse, aber fast, wird aber eher getrunken. ein rezept den viele ärzte geben und ein klassiker vor der GES-generation. vielleicht behälst du es im kopf für die nächste darmgeschichte?

liebe grüsse,
gabriela
 

barbara

feuerpferd
30. Mai 2002
2.534
0
36
wien/österreich
ich würde es nicht geben, auch cola nicht.
soweit ich mich erinnere, empfiehlt ute schwarztee erst im schulkindalter.

ich habe gute erfahrungen mit getrockneten heidelbeeren (apotheke), die gekocht werden. sowohl den tee als auch die heidelbeeren gebe ich dann.

liebe grüße
barbara
 
G

gabriela

@barbara

schwarztee als tagesgetränk würde ich auch keinem schulkind geben, es hat nämlich koffein. anstatt aber 200ml GES, 200ml dünner schwarzer tee ist in dem alter ok und besser als salz+mineralienverlust. ich habe vergessen was im schwarzen tee drin ist, aber er hat etwas wichtiges bei durchfall/erbrechen. die kombination mit salz und traubenzucker ist wichtig, nicht nur traubenzucker.

cola würde ich auch nicht geben, es hat keine salze und nur haushaltzucker, keine glukose. bei älteren kinder vielleicht, mit salzstangen dazu. heidelbeeren klingt auch gut, aber auch mit salz+traubenzucker, damit es annährend an die elektrolyse kommt.

:bussi: gabriela
 

claudi

Gehört zum Inventar
29. April 2002
2.057
0
36
gabriela hat gesagt.:
schwarztee als tagesgetränk würde ich auch keinem schulkind geben, es hat nämlich koffein.
.

Es gibt Schwarztee von Alnatura (DM), da ist kein Koffein bzw. Teein drin.

LG
Claudia :winke: