Inmitten kreischender Weiber

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Frau Giraffe, 20. Februar 2006.

  1. ...habe ich den gestrigen Abend verbracht.
    Aber ich greife zu weit vor.

    Also berichtet hatte ich ja schon, dass mein Mann eine Überraschung für mich geplant hat, dass ich deswegen auf mein heißgeliebtes Ruhrstadion verzichten sollte und dass mir diese Entscheidung nicht wirklich leichtgefallen ist.

    Aber, was soll ich sagen, Männer sind wie kleine Kinder, wenn Du denen die Überraschung versaust, sind sie sauer. Drum hab ich halt in den sauren Apfel gebissen, wohl ahnend, dass das ein langweiliger Abend werden könnte und zwischen Trauer und Spannung hin und her wankend, den Abend erwartet.

    Mein Mann meinte dann noch, ich soll michin Schale schmeißen. Leichter gesagt, als getan, wie sieht heutzutage denn die gute Schale aus??? :???:

    Nachdem ich zig Kombinationen probieren musste, bis der Herr zufrieden war, ging es tatsächlich kurz vor fünf los.

    Erstmal ins Auto und ab auf die Autobahn, :hä:

    Irgendwann fuhren wir von der Autobahn runter und flogen in Oberhausen ein, wobei mir Oberhausen so gar nichts sagte in Bezug auf Überraschungen, schließlich schau ich mir ja kein RWO-Oberligaspiel lieber an als ein VfL -Spiel.

    Wir hielten dann auch ausgerechnet noch ganz in der Nähe eines Fußballplatzes und mein letztes bisschen Freude sackte in den Keller. Was sollte das denn???

    Glücklicherweise gingen wir aber NICHTzum Fußballplatz, sondern zu einem Gebäude, welches sich Ebertbad nannte.
    Ein Bad??? Nee, oder??? Ohne Badebekleidung und mit Erdbeerwoche, das is ja fast noch schlimmer, als ein Fußballspiel beim RWO.

    Innerlich schon kochend folgte ich, aber noch äußerlich ruhig, meinem Mann in ebenjenes Gebäude.

    Drinnen, bereit um halb sechs Uhr, stand eine Traube älterer weiblicher Zeitgenossen, alle megaspießig bekleidet, alle schnatternd und lachend. Und wenn meine Stimmung bis dhin schon auf dem Nullpunkt war, so sank sie in diesem Moment WEIT unter Null.

    Mein Mann führte mich vor ein Plakat und meinte: DAS ist die Überraschung. Und ich glaube, DA sind mir zum erstenmal die Gesichtszüge entglitten.
    Das Ebertbad fungiert als Theater und das Stück, auf dem Plakat angepriesen, hieß: Ladiesnight, Ganz oder gar nicht. Auf dem Plakat 6 NACKTE!!!! Männer.

    Und das mir *heul*.

    Mein Mann holte an der Kasse unsere hinterlegten Karten ab, die einer der Schauspieler gesponsort hat und dann standen wir und warteten. Denn das Stück fing erst um 7 Uhr an und Einlass war ab 6.

    Noch knapp eineinhalb Stunden vebrachten wir wartend, während ich mit Schrecken beobachtete, dass sich dieser Vorraum immer mehr mit angealterten Damen und nur vereinzelten Herren füllte.

    Irgendwann ging dann die Tür auf, und der Run auf die Tische begann.
    Natürlich waren wir nicht die Schnellsten und hatten auch nicht den besten Tisch. Der Zufall aber wollte es, dass ein Bartisch frei blieb, wie für uns gemacht.

    Mein Mann ging Bier holen, Duckstein heißt es übrigens und nicht Duckmäuser :-D, alles in allem ein lecker süffiges Getränk. (Und schönsaufen konnte man sich die Männer womöglich damit auch.)

    Warten, warten, warten und dann ging doch tatsächlich irgendwann dieses Theater los.

    Tja, und was soll ich sagen, von der ersten bis zur letzten Minute, war das einfach nur GENIAL!

    Flott, witzig, spritzig, traumhaft, wie die sich selber auf die Schippe nahmen. Herrliche Calauer, rundum gelungen. Aus dem Lachen kam man nicht mehr heraus, heute hab ich Lachmuskelkater.

    Kurz vor der Pause kam der Schwarze ins Spiel, sprang mitten in die Zuschauermenge, und nahm sich eine der ganz alten Damen vor, (tanzte vor der rum, zog sich halbaus, und so weiter. Das Ömmaken konnte sich während der halbstündigen Pause nicht mehr beruhigen.

    Der zweite Teil ging nahtlos weiter, wie der erste es versprochen hat. Das Bier noch immer süffig, und das Stück noch immer herrlich.

    Und am Schluss, das Crescendo sozusagen, der Schock für alle älteren Damen, der Gaudi für die Jüngeren und die Männer: Die lassen wirklich ALLES fallen.

    Da stand die halbe Damenwelt Kopf, kriegte sich nicht mehr ein. Das war wirklich wie die Teenies beim Auftritt irgendwelcher Boygroups, der Hammer, wie sich so Damen so gehenlassen können.

    Ich lache heute noch und fand das einfach nur total genial.

    Das Stück ist übrigens für die restliche Laufzeit ausverkauft. Aber ein Tipp an alle Hamburger: Die Truppe gastiert vom 14.6.bis 9.7. in Hamburg im Schmidt-Theater. Das solltet Ihr Euch unbedingt ansehen.

    Ich würde zwar jederzeit 11 blau-weiß-bekleidete Männer, 6 nackten vorziehen, aber DAS hätte ich um keinen Preis der Welt verpassen wollen.

    Noch leicht angesäuselte Grüße von Bine
     
  2. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.033
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Inmitten kreischender Weiber

    *breitgrins* Freut mich, daß du Spaß hattest.

    :winke:
     
  3. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    AW: Inmitten kreischender Weiber

    Na das nenne ich mal eine tolle Überraschung. wäre toll, wenn mein Freund sich sowas mal einfallen lassen würde :nix:
     
  4. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Inmitten kreischender Weiber

    Na Bine, das war ja dann wohl doch eine gelungene Überraschung, oder?
    Komisch das wir unseren Männern sowas immer kaum zutrauen..........

    LG Doreen
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Inmitten kreischender Weiber

    6 nackte Männer????????????Wow :entsetzt: *mal auf nen kleinen Zettel schreib und meinem GG dezent neben seinen PC leg*

    Na das nenn ich eine echt coole Überraschung :bravo: .

    Lg,
    Michaela
     
  6. AW: Inmitten kreischender Weiber

    Ja, genau, sechs Männer, alle nackt, und wenn ich nackt sage, meine ich NACKT!!!!

    Schau mal hier

    LG Bine
     
  7. AW: Inmitten kreischender Weiber

    man bine das war je eine tolle überraschun und was gibbet besseres als einen lachmuskelkater
     
  8. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Inmitten kreischender Weiber

    Das ist soooo klasse. UNd das von Deinem eigenen Mann gesponsort. Bine, das ist :prima: !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...