Inja will morgens keine Brust mehr! BREIEMPFEHLUNG???

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.689
2
38
Hallöchen!

Grad war es wiedermal so weit und jetzt hab ich mir gedacht, ich poste einfach nochmal hier und frage, was ich jetzt machen soll....
Inja verweigert morgens einfach die Brust! Manchmal trinkt sie ein bißchen an einer Seite, aber nie wirklich viel und niemals was von der zweiten. Grad hat sie ungefähr eine Minute an der rechten Brust genuckelt und das war es! Ich kann es auf alle möglichen Arten versuchen, aber sie will einfach nicht! Das Problem haben wir so krass nur morgens!
Soll ich jetzt morgens etwas anderes geben?

Im Moment sieht Injas Essensplan etwa so aus (da ich sie nicht wiege, weiß ich halt leider nicht wieviel sie trinkt)

- Morgens gegen 8/9h halt dieses Brustproblem
- Dann gegen 12h ein Gläschen (momentan Kürbis mit Reis+Öl) ca. 140gr?
- Dann gegen 15h nochmal eine Brustmahlzeit (häufig auch mit Problemen, also nicht wirklich viel)
- Gegen 18/19h nochmal Brust
- Und dann wacht sie meist nochmal gegen 4h auf und trinkt dann nochmal wirklich gut an beiden Seiten.

Ich denke mir, sie muss doch morgens Hunger haben, oder?
Sollte ich sie anfangen zu wiegen?
Oder etwas anderes füttern?

Inja hat einen in letzter Zeit sehr viel gelernt und seit Freitag sehe ich auch zwei Zähnchen! :bravo: Hat es damit was zu tun?

Danke schonmal für Euren Rat!

Liebe Grüße
Sonja
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Sonja,

da sie in der Früh ordentlich trinkt und ab der "echten" Wachphase nicht mehr so brustwillig ist, könnte es am Alter liegen. Neugierig wird die Umgebung begutachtet .... und sicherlich würde sie dir auch noch eine zweite Breikost futtern.

Fange mal mit dem Milchbrei zusätzlich an. Das könnte dann so aussehen

Ganz früh Stillen
dann Stillversuch ansonsten Milchbrei
Mittagessen
Stillen
Stillen

Kein Obst :-D wegen der Süßtrimmung.

Grüßle Ute
 

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.689
2
38

Danke Ute, für die Antwort....
Werd ich morgen mal ausprobieren!

Liebe Grüße
Sonja
 

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.689
2
38

So, nachdem ich mich jetzt ein wenig umgeschaut habe bei Tengelmann (zum KD-markt hab ich es nicht mehr geschafft) habe ich noch eine Frage 8O : Gibt es überhaupt Brei ohne Obst???? *entsetztschau*
Alles was ich gefunden habe, war mit Obst! Oder mit Gluten!

Kann mir jemand einen Tipp geben?????

Vielen Dank
Sonja
 

novembersteffi

Ohne Titel glücklich
4. März 2003
9.659
0
36
Gibts...

Hallo Sonja,

ich weiß nicht, was Du gesehen hast, vielleicht Breie aus dem Glas??
Es gibt Milchbreie ohne Obst, Gluten und Kristallzucker. Zb. Milupa- Miluvit mit, nach dem fünften Monat und von Alete ( da ist allerdings Zimt drinnen, warum auch immer :?: ) und auch von Hipp. Das sind dann Breie zum anrühren mit Wasser. vielleicht war dieser Laden, bei dem Du warst nur nicht so toll bestückt :???:

LG
Stefani

 

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.689
2
38
Re: Gibts...

novembersteffi hat gesagt.:
vielleicht war dieser Laden, bei dem Du warst nur nicht so toll bestückt :???:
quote]

Ja, das fürchte ich auch! *motz*
Die hatten da nur Breie mit Früchten! -welche zum Anrühren! Nach den Gläschen hab ich danach geguckt, aber auch da Fehlanzeige! Na ja, gibts halt morgen keinen Brei, sondern erst übermorgen!

Lieben Dank!

Sonja
 

Anna Lena

Familienmitglied
10. Februar 2003
386
0
16
Hallo Sonna,

also Ute empfielt den Grießbrei von Milupa "Miluvit mit" der ist ohne Gluten und ohne Kristallzucker!

Weiterhin schmeckt er echt gut (selbst den Großen :-D ).

Die anderen Brei mit Vanille oder Zimt würde ich erstmal nicht nehmen, Süßes kommt noch früh genug und andernfalls kann man später unter den Miluvit Brei auch Obstmus drunterrühren.

Also viel Spaß beim "Löffeln" :-D
 
W

Wintermädchen

Hallo Sonja,
ich verfolge dich und deine Ernährungspostings:-D :jaja: , liegt wohl daran das unsere Mäuse nur ein paar Tage Altersunterschied haben und ich vor ähnlichen und gleichen Herausforderungen :) stehe. Meine Maus hat seit drei Tagen ebenfalls ihren Stillbedarf reduziert (vorher ca. 6 mal, jetzt 4mal). Mal schauen, ob das jetzt so bleibt oder nur eine Phase ist :eek: .

liebe Grüße,I.