Ich ärger mich - Kind krank und keiner merkts...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Stephanie, 9. November 2005.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Hallo,

    den heutigen Tag streiche ich aus meinem Kalender, aber erstmal mag ich mir hier noch Luft machen.

    Als ich Vivian heute mittag gegen 12.15 Uhr aus dem Kindergarten holen wollte, wurde ich schon an der Tür von einer anderen Mutter mit den Worten "ach, da sind sie ja. Sie sitzt auf der Bank und weint" begrüsst. Ich bin gleich ins Aussengelände gegangen und da sass sie, ganz alleine und abseits wie ein Häufchen Elend auf der Bank und schluchzte leise vor sich hin. Als sie mich sah und ich sie dann auf den Arm nahm gabs kein Halten mehr und sie weinte, weinte, weinte, war kaum zu beruhigen.

    Dann kam auch mal eine Erzieherin (aber keine der beiden ihrer Gruppe), die meinte dass sie wohl schon eine Weile immer mal wieder geweint hätte, aber das sei normal in der Eingewöhnung, wenn sie sehen dass andere Kinder abgeholt werden und sie immernoch auf die Mama warten müssen, etc.
    Da ich kaum was verstand (Vivi brüllte so sehr) wollte ich erstmal raus da, und noch bevor wir am Auto waren sagte Vivian dass ihr Ohr soooo schlimm weh täte und sie deshalb so weine.

    Und ich ärgere mich nun wirklich sehr. Erstens darüber, dass mein Kind so alleine, abseits traurig und teilw. weinend auf der Bank sass und ich den Eindruck hatte, dass das Keinen wirklich gekümmert hat, zweitens dass ich nicht angerufen wurde obwohl mein Kind anscheinend über einen längeren Zeitraum geweint hat und drittens, dass keiner mal auf die Idee gekommen ist zu fragen, ob ihr etwas wehtut! :shock: Sie ist noch nichtmal drei Jahre alt, kann Schmerzen noch nicht immer von selbst äussern, aber auf Nachfrage sehr präzise.

    Morgen früh haben wir nen Termin beim Kinderarzt und danach werde ich mich mit den betreffenden Erzieherinnen auseinandersetzen, aber hallo!

    So, das musste raus. Danke fürs Dampf-ablassen-dürfen.

    fuchsige Grüsse,

    Stephanie
     
  2. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Das würde mich aber auch ärgern! Gerade in der Eingewöhnungsphase sollten die Kids doch besonders beobachtet werden! Da bin ich echt froh, dass bei uns im KiGa grad mal 18 Kids sind. Und um Niklas kümmert sich eigentlich immer eine der Erzieherin.
    Bin mal gespannt, was morgen der KiA sagt und wie die Erzieherinnen reagieren!
    Und hinterher noch ein :tröst: für die kleine Maus!
     
  3. :achtung:
    also da gäbe es bei mir auch alarm. allein die vorstellung, meinen knirps so vorzufinden.... oahhhhhhhhh.

    so abgebrüht kann doch keine erzieherin sein, dass sie nicht merkt, wenn es einem kind schlecht geht. (obwohl, doch. ich kann es mir auch bei ein paar vorstellen.)
    sind die denn überlastet, dass die das nicht merken???????????

    alles liebe für deine maus. und schmerz-weg-pust. phuuuuuuuuu.........
     
  4. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da finde ich hat Birgit echt recht!

    Gute Besserung für die kleine Maus!

    Ach, und bei uns sind es 48 Kinder, aber wenn ich Lucas Bezugs-Erzieherin sage, sie möchte bitte ganz besonders auf Luca achten, weil ... dann machen sie das so. Muß also nicht unbedingt daran liegen, daß viele Kids da sind...:nix:
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Oh je, die arme Maus !

    Das finde ich schon ziemlich heftig !

    Erzähl doch später mal, was die Erzieherin(nen) gesagt haben !!

    Gute Besserung für Deine Maus !
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Das finde ich auch total unmoeglich, richtig herzlos! Gerade ein Kind in der Eingewoehnungsphase sollte doch mehr Zuwendung bekommen. Hoffentlich bleibt ihr das nicht als Trauma haften - sie hat Ohrenschmerzen und niemand kuemmert sich.
     
  7. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ui, da würde ich aber gannnnnnnnzz ungemütlich werden !! Sowas darf einfach nicht sein, und schon gar nicht bei einem kleinen Kindergarten-Neuling. Das tut einem ja in der Seele weh, wenn man sowas liest.
    Gute Besserung für die Kleine.
     
  8. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Und? Gibt es schon Neuigkeiten? Wie geht's der Maus?
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind krank ärger

Die Seite wird geladen...