Haustiere Hund hat Durchfall/Erbrechen

S

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.025
1
38
Unser Hund hat seit heute Nacht Durchfall/Erbrechen.

Ich gehe jetzt erst mal davon aus, dass es davon kommt, dass er zu viel Schnee gefressen hat, was anderes ausser sein Futter hat er nicht bekommen. Wenn es allerdings morgen nicht besser ist, werd ich zum TA fahren.

Jetzt hab ich gerade gelesen, dass man am ersten Tag gar nix füttern soll, und am zweiten dann etwas Hüttenkäse/Reis, oder gedünstete Pute und Reis. Wusst ich schon, aber Reis frisst er eh nicht :ochne:

Dann stand da noch, dass man zum Trinken Cola oder schwarzen Tee anbieten soll :???: Davon hab ich ja noch nie was gehört. Kann da jemand was zu sagen?

Ich hab mich schon gefragt, ob er MD Grippe hat :???: Kann ein Hund das auch bekommen?
 
Röschen

Röschen

Gehört zum Inventar
18. August 2004
16.293
0
36
östlicher Wetteraukreis
AW: Hund hat Durchfall/Erbrechen

Also Cola und schwarzen Tee kenn ich jetzt von Menschen, aber auch da scheint es überholt zu sein.

Einem Hund würd ich jetzt nicht wirklich Cola geben.

Wenn es wirklich "nur" am Schnee fressen liegt, so würde ich ihm lauwarme Fleischbrühe (Huhn oder Rind - ohne Salz, also nicht die fertigen) anbieten. Diese Brühe kannst du - sofern er sie denn trinkt, morgen mit Reis strecken.

Ist sein Bauch gebläht? Hat er Schmerzen? Dann würde ich nämlich nicht warten sondern direkt zum Tierarzt bzw, in eine Klinik fahren. Auch wenn er apathisch irgendwo liegt und keine Flüssigkeit zu sich nimmt - direkt ins Auto und zum Doc!

Ich drück euch die Daumen, dass es wirklich nur der Schnee war!


:winke:

Rosi
 
S

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.025
1
38
AW: Hund hat Durchfall/Erbrechen

Also Cola und schwarzen Tee kenn ich jetzt von Menschen, aber auch da scheint es überholt zu sein.

Einem Hund würd ich jetzt nicht wirklich Cola geben.
Das hab ich mir auch gedacht ....

Wenn es wirklich "nur" am Schnee fressen liegt, so würde ich ihm lauwarme Fleischbrühe (Huhn oder Rind - ohne Salz, also nicht die fertigen) anbieten. Diese Brühe kannst du - sofern er sie denn trinkt, morgen mit Reis strecken. Hm, ich hab aber weder das eine noch das andere hier, nur fertig zum anrühren...

Ist sein Bauch gebläht? Hat er Schmerzen? Dann würde ich nämlich nicht warten sondern direkt zum Tierarzt bzw, in eine Klinik fahren. Auch wenn er apathisch irgendwo liegt und keine Flüssigkeit zu sich nimmt - direkt ins Auto und zum Doc!
Nein, er hat keine Schmerzen, jedenfalls jammert er nicht, und man kann ihn überall kraulen und massieren ohne dass ihm das weh täte, das hab ich schon kontrolliert. Gebläht ist er auch nicht. Sonst wäre ich schon beim TA gewesen. Er ist nur etwas platt, Wasser säuft er aber.
Ich drück euch die Daumen, dass es wirklich nur der Schnee war!


:winke:

Rosi
.........
 
Röschen

Röschen

Gehört zum Inventar
18. August 2004
16.293
0
36
östlicher Wetteraukreis
AW: Hund hat Durchfall/Erbrechen

Dann schau mal bei dem fertigen nach, an welcher Stelle das Salz steht. Wenn es nicht allzu weit vorne steht, kannst du es ihm trotzdem geben .

Haste Fleisch eingefroren? Da könntest du auch ein Stück von aufkochen!

:winke:
 
S

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.025
1
38
AW: Hund hat Durchfall/Erbrechen

Also ich hab mal geschaut, ich hab nur M.aggi Fleischbrühe da, und da steht Jodsalz gleich an erster Stelle :ochne:

Muss mal schnell in die Gefriertruhe flitzen....
 
S

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.025
1
38
AW: Hund hat Durchfall/Erbrechen

Also ich hab noch Putenschnitzel und Kalbschnitzel hier :???:
 
Röschen

Röschen

Gehört zum Inventar
18. August 2004
16.293
0
36
östlicher Wetteraukreis
AW: Hund hat Durchfall/Erbrechen

Kannste ein Putenschnitzel entbehren?

In Wasser aufkochen - das Wasser als Brühe nutzen und morgen etwas Fleisch und Reis anbieten.


:winke:
 
S

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.025
1
38
AW: Hund hat Durchfall/Erbrechen

Für meinen Hund entbehr ich auch alle Putenschnitzel!

Also dann schmeiss ich es jetzt in blankes Wasser, koch es durch, heb das Wasser als Brühe für den Reis auf und geb ihm dann morgen 2/3 Reis mit Brühe und 1/3 Fleisch?

Und heute?