Hochzeitstafel

Pritzi

Geliebte(r)
10. Oktober 2008
167
0
16
51
Hessen
Unsere kirchliche Trauung steht vor der Tür und wir wissen zwar, dass wir 42 Personen sind, aber haben noch nicht so recht eine Vorstellung von der optimalen Tischanordnung. Das klassische "U"? Wenn ja, nur außen sitzend oder an den Schenkeln des U´s beidseitig? Oder lieber ein "E"? Oder ist vielleicht ein Rechteck, an dem nur außen rum gesessen wird, besser?

Wir wollen nicht so sehr lange Abschnitte haben, damit ein bisschen Kommunikation auch an der Tafel möglich ist und sich irgendwie auch alle sehen können.

Zwei bis drei extra gestellte "Laber"tische zum unterhalten zwischendurch und zwei Kindertische zum malen, basteln, spielen sind sowieso geplant.

Hat jemand Erfahrungen? Ideen?
 

Muttertier

Gehört zum Inventar
14. Juli 2008
2.609
288
83
AW: Hochzeitstafel

:winke:

Das klassische U finde ich gut, dann aber schon an den Seiten innen und außen sitzen. Unter dem E kann ich mir grad nicht so gut was vorstellen.

Wir hatten an unserer Hochzeit runde Tische, an denen immer so ca. 8 - 10 Leute saßen, vielleicht ist das ja auch noch eine Option?

Viel Spaß beim Planen! (Und wenn ihr dann die Anordnung der Tische habt wird es erst richtig schwierig: die Sitzordnung! :umfall: )
 

Pritzi

Geliebte(r)
10. Oktober 2008
167
0
16
51
Hessen
AW: Hochzeitstafel

:umfall:Richtig- die Sitzordnung :umfall::umfall::umfall:

Beim U beidseitig sitzend heißt aber, dass ´ne ganze Menge Leute mit dem Rücken zueinander sitzen, oder?

Ein E heißt, dass nicht nur an den Außenseiten je eine Reihe Tische steht, sondern auch in der Mitte noch mal eine. Aber da fällt mir gerade ein, dass dann auch einige Leute mit dem Rücken zueinander sitzen.

Runde Tische sind leider nicht...
 

Muttertier

Gehört zum Inventar
14. Juli 2008
2.609
288
83
AW: Hochzeitstafel

Beim E sitzen dann ja aber wirklich viele Leute Rücken an Rücken, weil es doch auch viel enger als ein U ist, oder?
Beim U ist ja in der Mitte schon mehr Platz, deswegen finde ich das Rücken an Rücken jetzt nicht so schlimm. Wenn innen keiner sitzt finde ich halt doof, daß man dann ja niemand gegenüber sitzen hat, sondern so aufgereiht dasitzt.

Schwierig, schwierig :umfall:
 

Melly

Husch Puscheli
30. Dezember 2008
5.688
0
36
41
AW: Hochzeitstafel

Wir haben es so vorne der Tisch für uns und die Kiddis und rechts von uns 4 Tische mit jeweils 8 Sitzplätzen und links 4 Tische mit jeweils 8 Sitzplätze.

Und wir teilen es in Freunde Verwante und Familie auf.
Es bleibt meistens eh keiner da sitzen wo er eigentlich sollte;)