Hochzeitsrede über Streit

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.821
753
113
Südschwarzwald
Hallo zusammen,

ich soll eine Hochzeitsrede halten. Das erste Mal!

Dazu gibt es ein paar Regeln, die habe ich gelesen und verinnerlicht. Zum Thema an sich gibt es keine Regeln.
Wir schenken die "Versöhnbox" (könnt ihr hier im Forum über die Suche finden) und daher hätte ich gerne über das Streiten gesprochen.

Aber: Darf man das? :test1:

Das soll mit einem Augenzwinkern geschehen natürlich! Aber ein paar Dinge zum Thema streiten (Drüber schlafen und ausreden lassen.. z. Bsp.)
Ich hätte auch nen tollen Einstieg gefunden, da ich erst gesagt habe, dass ich die Rede nicht halten möchte und dann eingestehen musste, dass ich es eben doch machen würde. Es betrifft meine älteste Freundin (mit der ich im Laufstall, nicht im Sandkasten, schon gespielt habe :haha:)

Ok oder No-Go?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

teriessa

Gehört zum Inventar
20. Juli 2002
4.390
130
63
41
Wien
Puh, ob das ein nogo ist kann ich dir nicht sagen. Du könntest aber ein Buch zb. Selber gestalten um diese festzuhalten.
 
  • Like
Reactions: Brini

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.821
753
113
Südschwarzwald
Auch eine schöne Idee! Aber vorher muss ich wissen, ob ich mit der Rede ins Fettnäpfchen trete :haha:

Aber die Idee ist wirklich schön, muss ich mir mal überlegen
 

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
10.451
3.969
113
Ja, ich finde das ist sogar ein gutes Thema. Ich hab letzte Tage irgendwo gehört das viele Ehen nicht an den Gemeinsamkeiten scheitern sondern eher daran, dass die Partner nicht lernen zu streiten und Konflikte zu lösen ..
 
  • Like
Reactions: Brini and Mischa

PePaMel

Dauerschnullerer
15. Juli 2011
1.452
610
113
Ich finde die Idee auch toll! Kommt natürlich immer drauf an wie es vorgetragen und "gemacht" wird
 
  • Like
Reactions: Brini

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
18.280
1.946
113
Ich finde das Thema wichtig, den Tag aber falsch. Sowas würde ich eher beim Essen zu vier ansprechen. Wir hätten dazu Rat brauchen können, an dem Tag hätte es mich nur traurig gemacht und mein Ex hätte es an sich vorbeischwimmen lassen..,,Ich würde eine Box dazu, ein Buch, ein vertrautes Gespräch gut finden, so wäre es eher nicht meins.
 

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.821
753
113
Südschwarzwald
Guten Morgen,

Danke für eure Meinung. Vorallem auch Deine, Susala. Ich frage mal noch Dir Trauzeugen, wie sie das Thema finden. Sie stehen dem Brautpaar heutzutage näher als ich. Meine Freundin hat vermutlich kein Problem mit dem Thema. Ihn kann ich aber etwas schlechter einschätzen.

Danke auch @Mischa (?) fürs Verlinken. Ich war mit dem Handy online und es war mir grad zu kompliziert. Vielen Dank also dafür :bussi:
 
  • Like
Reactions: Mischa