Hochzeit + Taufe Wieviel Geld geben?

Trixi

Seelenfänger
10. März 2005
4.982
1
38
Hallo Ihr Lieben,

ich bin sowas von unsicher, wieviel Geld ich geben soll.
Der Sohn meiner Schwägerin heiratet kirchlich und gleichzeitig wird sein Sohn getauft.
Wir werden nicht daran teilnehmen, da Nele Einschulung hat.

Also, wieviel? Ich grübel schon seit Tagen und komm zu keinem Ergebnis.

PS: Ich bin seit längerer Zeit krankgeschrieben und bekomme nur Krankengeld. Somit haben wirs gerade nicht so dicke.

Ach so, Geschenke kaufen mag ich auch nicht, da wir nicht so viel Kontakt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nona

Familienmitglied
15. Januar 2010
368
0
16
AW: Hochzeit + Taufe Wieviel Geld geben?

Also, ihr habt nicht so viel Kontakt und ihr geht nicht hin. - Das verringert den Betrag.

Liegt euch die Familie sehr am Herzen oder ist es eher eine Pflicht, was zu geben??? - Das erhöht oder verringert den Betrag, je nach dem.

Habt ihr schon mal für ein Fest von ihnen Geschenke bekommen? Da könntet ihr euch danach richten.

Wie sind die Ansprüche generell? Blamiert man sich mit 40-50€ für alle zusammen oder geht auch weniger. So was kann man von weitem schlecht einschätzen.

Ich würde aber auf jeden Fall zwei Karten machen: Eine für die Hochzeit und eine für die Taufe.

Ich hoffe, mein Wirrwarr hilft dir irgendwie weiter.

LG Nona
 

michaM

Familienmitglied
23. Mai 2009
318
0
16
Taunus
AW: Hochzeit + Taufe Wieviel Geld geben?

Gibt es vielleicht einen Hochzeitstisch oder einen Wunschzettel bei Am.azon?
So könntest Du statt Geld vielleicht doch etwas kaufen, was die drei auch gebrauchen können.
Frag doch mal Deine Schwägerin.
Gruß
MichaM
 

Krabbelkaefer

Hier riechts nach Abenteuer
5. Dezember 2002
11.606
1.406
113
Wiesbaden
krabbelkaeferfamilie.blogspot.de
AW: Hochzeit + Taufe Wieviel Geld geben?

Ihr seid bei der Feier nicht da und habt auch nicht so dollen Kontakt? Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch, aber wieso fühlst du dich dann verpflichtet was zu schenken? Vor allem Geld, wenn ihr eh kaum welches habt?

Etwas irritiert gerade,
Martina
 

Steffi B.

Miss Liebenswert
22. April 2004
18.780
254
83
Kreis Unna
AW: Hochzeit + Taufe Wieviel Geld geben?

Seh ich so wie Martina, ich würde nicht erwarten dass ein Geldgeschenk von Menschen kommt die garnicht auf der Feier sind. Eine nette Karte mit lieben Worten reicht meines Erachtens total aus!!

LG Steffi
 

Madita

Geliebte(r)
30. Oktober 2009
139
0
16
AW: Hochzeit + Taufe Wieviel Geld geben?

Haben die sich Geld gewünscht?
Wir waren gerade auf eine Hochzeit wo die Brautpaar Geld gewünscht hat statt Geschenke. Das fand ich auch total schwer.