Hitzefrei

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Michi72, 21. Juni 2005.

  1. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Gibts das bei euch?
    Meine 3 grossen mussten gestern bis 13.05/ 13.20 Uhr in der Schule brüten! Find ich schon heftig.Mir wurde gesagt, das es Hitzefrei an Schulen garnicht mehr so unbedingt gibt.Ist das wirklich so? Wenn ich dran denke, das Jasmin ja am Donnerstag bis 14.30 Schule hat.....

    Gruss
    Michaela
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Michi,

    bei uns gibts das nicht mehr - hängt mit der Sommerzeit zusammen. Wenn ich das noch richtig zusammenbekomme, mußten früher um 10.00 morgens 25 Grad erreicht sein, damit die Schulleitung hitzefrei geben konnte.

    Ich finds aber auch heftig...

    LG,
    Mullemaus
     
  3. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Michi,

    ich hab mal gegooglet: Hier die Regelung für NRW:

    12 – 64 Nr. 1 Hitzefrei
    RdErl. d. Kultusministeriums v. 22. 5. 1975
    (GABl. NW. S. 345) *
    Wird der Unterricht bei großer Wärme durch hohe Temperaturen in den
    Schulräumen beeinträchtigt, so entscheidet die Schulleiterin oder der
    Schulleiter, wenn möglich nach Anhörung des Lehrerrats und der Schülersprecherin
    oder des Schülersprechers, ob Hitzefrei gegeben wird. Eine
    eindeutig bestimmte Temperaturgrenze lässt sich nicht festlegen, da die
    physiologische Wirkung hoher Lufttemperaturen entscheidend von der
    herrschenden relativen Luftfeuchtigkeit mitbestimmt wird. Als Anhaltspunkt
    ist von einer Raumtemperatur von mehr als 27 °C auszugehen.
    Beträgt die Raumtemperatur weniger als 25 °C, so darf Hitzefrei nicht erteilt
    werden. Die besonderen örtlichen Gegebenheiten der jeweiligen
    Schule – z. B. Ganztagsbetrieb, Fahrplan der Schülerbusse – sind zu berücksichtigen.
    Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II erhalten kein Hitzefrei.
    Wenn im Einzelfall einer Schülerin oder einem Schüler die Gefahr einer
    gesundheitlichen Schädigung droht, z. B. Kreislaufbeschwerden und
    Hitzestau, so ist sie oder er vom Unterricht zu befreien.
    Auf die bei hohen Temperaturen verminderte Leistungsfähigkeit der Schülerinnen
    und Schüler ist Rücksicht zu nehmen, Klassenarbeiten sollen
    nach Möglichkeit nicht geschrieben werden.
    * Bereinigt. Eingearbeitet:
    RdErl. v. 23. 10. 1984 (GABl. NW. S. 504)

    LG,
    Mullemaus
     
  4. Unsere Grundschule war eine verlässiche Halbtagsgrundschule die ging jeden Tag von 8 bis 13 Uhr. Wenn es zu heiß wurde und Hitzefrei gab hatten sie keinen Unterricht mehr mußten aber in der Schule bleiben. Die Lehrer sind dann mit den Kindern raus gegangen Eisessen oder einfach auf den Spielplatz.

    Mein Sohn geht jetzt auf eine Geasmtschule. Dort haben sie Hitzefrei.

    Meine Tochter auf dem Gymnasium hat keinen Hitzefrei. Eigentlich hat sie jeden Donnerstag bis 15.50 Uhr Unterricht aber weil wir bald Ferien haben tun sie schon fast nichts mehr und somit haben sie diesen Donnerstag bis ca. 14 Uhr.


    Lg
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    13.159
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    at Home
    mehr als 27 grad im klassenzimmer...ohweehhh das is aber ganz schön warm!!!!

    natasha hatte letztes jahr ein paarmal die letzte std frei...

    gestern glaub ich hatte sie normal..ja genau da hatten sie in den letzten beiden std sogar noch turnen!!!!
     
  6. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Bei uns gibt es kein Hitzefrei sondern nur noch "Kurzstunden", d.h., eine Unterrichtsstunde hat dann 30 anstatt 45 Minuten. Finde ich auch gut so, dann fallen nicht immer die selben Stunden aus, sondern sie haben von allem etwas weniger.

    :winke:
    alouetta
     
  7. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    Wir bekommen heute HITZEFREI und ich darf um 12.05 Uhr nach Hause gehen - JIPPIEH!!!! :prost:

    Liebe Grüße
    Cathrin
     
  8. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Boah, Cathrin,

    wie warm ist es denn bei euch?

    LG
    Mullemaus
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...