Hat wer den PAX von IKEA?

Ulrike

Ulrike

will auch einen
22. Februar 2005
2.249
0
36
Heidelberg
Hallo ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben :rolleyes:

Gestern ist an unserer alten Garderobe die Schublade auseinander gekracht, vor ein paar Tagen schon ein Schränkchen für Schuhe (Gott sei Dank :heilisch:) Jetzt müssen wir uns eine neue Garderobe zulegen und sind natürlich schwer am suchen. Ich finde diesen PAX ja total praktisch, aber mein Mann ist da noch ziemlich unschlüssig :umfall:

Hauptsächlich geht es mir darum, ob man darin viel unterkriegt und ob er stabil ist?

Klar, anschauen muss ich ihn mir schon selber, aber so vorab - hat den einer von euch und will mir mal berichten?

Lieben Dank schonmal :winke:
Ulli
 
Sonna

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.692
2
38
AW: Hat wer den PAX von IKEA?

Wir haben einen Pax, aber das ist ja so ein System, da gibt es ca 1 Millionen Varianten. Ich denke, man kann sich seinen perfekten Schrank zusammenstellen, aber dann find ich einen Pax auch nicht unbedingt günstig. Wir haben einen mit Schiebetüren und ja, da kriegt man eine Menge rein. Es gibt viele kleine Extras, die Platz schaffen :jaja:

Lieben Gruss
Sonja
 
aurea

aurea

Goldstück
18. März 2008
4.430
0
36
38
AW: Hat wer den PAX von IKEA?

Also wir haben das System im Kinderzimmer, Schlafzimmer und Flur - sind also zufrieden :jaja: :zwinker:

Einzig richtig befestigen muss man es, es sei denn ihr habt 3 riesengroße nebeneinander...und wir haben immer die ganz hohen genommen, damit es sich auch wirklich lohnt :) (unter bekommen wir echt massig - fast schon zuviel *hüstel*)

LG Tina
 
R

Regina

Gehört zum Inventar
7. April 2006
2.407
0
36
AW: Hat wer den PAX von IKEA?

Ich mag unseren Schrank, nicht billig, aber doch schon sehr massiv und praktisch. Kann ich also nur empfehlen.

LG Regina
 
Ulrike

Ulrike

will auch einen
22. Februar 2005
2.249
0
36
Heidelberg
AW: Hat wer den PAX von IKEA?

Sonja, ich danke dir! Genau das wollte ich hören, äh lesen :bravo: Ich muss doch meinen Mann irgendwie davon überzeugen :hahaha:

Grade wegen der vielen Möglichkeiten finde ich ihn ja so klasse. Und dass er nicht günstig ist, hab ich schon festgestellt, als ich ihn vor meinem geistigen Auge zusammen gebaut habe :hahaha:

Ich denke aber, man kann auch so nach und nach noch Schubladen, Schuhregale usw. usf. hinzu kaufen.
 
Finele

Finele

Fitznase
18. Februar 2003
5.395
0
36
in der Heimat
AW: Hat wer den PAX von IKEA?

Ich denke, man kann sich seinen perfekten Schrank zusammenstellen, aber dann find ich einen Pax auch nicht unbedingt günstig. Wir haben einen mit Schiebetüren und ja, da kriegt man eine Menge rein. Es gibt viele kleine Extras, die Platz schaffen :jaja:
Ich ersetze mal die Schiebetüren durch normale Türen - dann passt das genauso für uns ;-).

Einzig richtig befestigen muss man es, es sei denn ihr habt 3 riesengroße nebeneinander...und wir haben immer die ganz hohen genommen, damit es sich auch wirklich lohnt :) (unter bekommen wir echt massig - fast schon zuviel *hüstel*)
Also, wir haben 6 2,00 m nebeneinanderstehen - da hält alles und ich habe die noch nicht voll bekommen, arbeite aber dran :heilisch:.
 
Finele

Finele

Fitznase
18. Februar 2003
5.395
0
36
in der Heimat
AW: Hat wer den PAX von IKEA?

Achso,

die Gaderobe sollte dann aber schon sehr geräumig und breit sein, der Schrank ist ja sehr wuchtig und recht tief.
 
aurea

aurea

Goldstück
18. März 2008
4.430
0
36
38
AW: Hat wer den PAX von IKEA?

Wir haben bei zwei Schränken gleich Schubladen unten dran - die sind viel praktischer als erst Tür auf und Schublade raus...