Hat jeman ein ganz einfaches Blechkuchenrezept für mich??

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Anna30, 13. Juni 2002.

  1. Hallo vielleicht habe ich ja Glück, und irgendjemand hat da einen Tipp für mich, ein Kuchen der nicht viel Zeit kostet und der lecker schmeckt, garantiert gelingt???
    :bravo:
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Anna,

    Becherkuchen:

    1 Becher Sahne
    1 Becher Zucker
    2 Becher Mehl
    4 Eier
    1 Pck Vanillezucker
    1/2 Pck Backpuver

    Teig quirlen und auf ein Backblech 15 min bei 180 Grad.
    300 g Mandeln
    200 g Butter
    6-8 Esslöffel Milch
    1 Becher Zucker
    Auf den Teig verteilen und nochmal bei 180 Grad für 15 min in den Ofen.

    Fantaschnitten mit Pfirsichschmand
    4 Eier
    250 g Zucker
    1 Pck Vanillezucker
    125 ml Speiseöl
    150 ml Fanta
    250 g Mehl
    3 Teelöffel Backpulver
    verrühren und auf ein Blech streichen 160 Grad (Umluft)Backzeit 15 min.
    2 Dosen Pfirsiche
    500 ml Sahne
    3 Pck Sahnesteif
    5 Pck Vanillezucker
    400 g Schmand
    Sahne mit Sahnesteif und 3 Vanillezucker schlagen und abgetropften kleingeschnittene Pfirsiche darunterheben.
    Schmand mit 2 Vanillezucker verrühren und locker unter die Sahne heben. Die Masse auf den erkalteten Kuchen streichen.

    Guten Appetit!!
     
  3. Rudbeckia

    Rudbeckia Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hej Alley!
    An den Becherkuchen habe ich auch sofort gedacht :jaja: . Wenn es schnell gehen soll und lecker schmecken, dann ist der echt klasse.
    :laola:
    Viele Grüße
    auch
    Sabine
     
  4. Hi Anna,

    schau doch mal bei den Rezepten nach. Da habe ich einen Blechkuchen ohne Eier reingeschrieben.
    Ich finde er schmeckt super und ist garantiert kinderleicht und ultraschnell.

    Nächtliche Grüße
    Kerstin :D
     
  5. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    wie groß sollte der becher sein?
     
  6. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo
    es reicht ein Becher wo z.B Schlagsahne drin war. Diese grössé.
    lg
    Nadine
     
  7. Ist zwar kein Rezept von mir aber trotzdem lecker. Von Dr. Oekter gibt es ne Backmischung. Mandarinen Rahm Wolken. Alles was du brauchst steht auf der Packung. Nur anstatt mit dem löffel würde ich den Teig mit der Hand andrücken. Sonst steht du am nächsten Tag noch da. Ausserdem hab ich Magerquark genommen, und Fitmilch. Wegen den kalorien. Das Rezept kann man auch abwandeln zum Mohn-Kirsch-Kuchen. :-D

    Gruss GeeSabse
     
  8. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Ich habe den Becherkuchen mal mit Pflaumen gemacht. War auch lecker!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...