hättet ihr das auch so gemacht an meiner stelle?

Christina mit Jan und Ole

Christina mit Jan und Ole

Postschlumpf
11. Oktober 2002
15.519
6
38
43
mitglied.lycos.de
Also ... ich war doch heute im Indoorspielplatz mit den beiden auf einem Kindergeburtstag. Es war auch ein Mädchen da, das meine beiden aus dem Kiga kennen das aber jetzt im Sommer in die Schule gekommen ist. Die Kleine kommt hier aus dem Licher Kinderheim.

In dem Indoor ist auch so ne Autofahrbahn wo man allerding 50 Cent in die Autos einwerfen muss. Dafür fahren sie aber auch relativ lange. Nun ja .... Jan wollte natürlich unbedingt fahren und da ich weder für mich noch für die Kinder Eintritt bezahlen musste und auch Essen und Trinken frei war habe ich halt 10 Euro in Münzen umgetauscht und habe dem Mädchen einige Fahrten spendiert ... okay ich habe ihr für 5 Euro Fahrten spendiert ... dafür hat sie Ole immer hintendrauf mitgenommen weil er das alleine noch nicht kann. Sie hat mir so leid getan, als Jan mich fragte ob er fahren darf und sie so traurig daneben saß weil der Betreuer ihr kein Geld dagelassen hatte (er wusste es vielleicht auch nicht ).

Auf jeden Fall haben mich einige von den anderen Mamis total komisch angeguckt dass ich einem fremden Kind das spendiere, wie ich dazu kommen würde haben mich auch einige gefragt. Ist das nicht meine Sache? Die haben sich gar nicht mehr eingekriegt. Vor allem weil ich dann als der Betreuer sie wieder abgeholt hat gefragt habe ob wir Kerstin mal mitnehmen können wenn wir nächsten oder übernächsten Monat mal wieder hinfahren. Da ist doch nichts dabei oder?
 
S

Sfanie

Dauerschnullerer
26. Juli 2005
1.670
0
36
AW: hättet ihr das auch so gemacht an meiner stelle?

:winke:

da ist auch nichts dabei.

Du kanntest ja zumindest das Kind vom sehen. Leicht hat es das Kind ja auch nicht, wenn man in einem Kinderheim aufwachsen muß.

Ich finde es Klasse, daß Du ihr ein paar Fahrten spendiert hast. :bravo:

Das mit der Idee sie das nächste Mal wieder mit zunehmen find ich einfach nur genial :bravo: :bravo: :bravo:

Das Mädchen freud sich bestimmt.
 
suchtleser

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.876
0
36
Bodenseekreis
AW: hättet ihr das auch so gemacht an meiner stelle?

finde ich ganz toll und hätte ich genaaaaaaauso gemacht!!!!!!!!!!!!
 
Riccarda

Riccarda

hat ihre eigenen Regeln und Gesetze
11. April 2002
2.426
0
36
www.powerfengshui.at
AW: hättet ihr das auch so gemacht an meiner stelle?

hallo,

ich finde das sehr edel und großzügig von dir, so einem armen wurm eine freude zu machen. abgesehen davon, dass dein zweites kind ja mitfuhr, was deine großzügigkeit in keiner weise schmälern soll, aber vielleicht hätten das die anderen mütter dann besser verstanden...

es ist sowieso ganz alleine deine sache, du kannst mit deinem geld wohl machen was du willst. erschütternd finde ich aber die reaktion der anderen mütter, denn zwischen selber nicht tun wollen und andere dafür kritisieren, liegt ja nochmals einiges. und ja - ich hätte die kleine auch mitfahren lassen.

liebe gruesse
riccarda, die bei unserem indoor spielplatz 1 euro pro autofahrt zahlt...
 
Nemo

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
9.288
2.559
113
AW: hättet ihr das auch so gemacht an meiner stelle?

Was kann falsch daran sein einem Kind eine Freude zu machen ? Ich hätts halt nur nicht so gut gefunden, wenn andere Kinder aus dem Heim dabei gewesen wären und nicht hätten fahren können. Aber so war das ja nicht. Ich finds prima und hätte es bestimmt auch so gemacht.

LG
Sandra
 
Reni

Reni

die heisse Ohren macht
10. Januar 2006
10.283
36
48
Wolfsburg-Kästorf
AW: hättet ihr das auch so gemacht an meiner stelle?

Ich find es toll von dir und ich hätte es genauso gemacht!:bravo: :bravo: Es müsste weniger von den Anderen und mehr von Dir geben,dann wär die Welt um einiges besser!
Mehr brauch und kann ich dazu gar nicht schreiben!

Liebe Grüße
Doreen
 
Biggi

Biggi

Mozartkugel
23. Februar 2003
8.055
0
36
AW: hättet ihr das auch so gemacht an meiner stelle?

Also ich finds klasse von dir :bravo: .
Ich hätte da auch nicht zusehen können, meine Familie sagt sowieso immer ich leide unter einem "chronischen Helfersyndrom".

LG