Haben Eure Kinder eigene Zimmer?

Haben Eure Kinder jeder ein eigenes Zimmer?

  • Nein, bei uns teilen sich 2 Kinder ein Zimmer

    Abstimmungen: 14 66,7%
  • Nein, bei uns teilen sich 3 oder mehrere Kinder ein Zimmer

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Ja, bei und hat jedes Kind sein eigenes Zimmer(2Kinder)

    Abstimmungen: 4 19,0%
  • Ja, bei uns hat jedes Kind sein eigenes Zimmer(3 oder mehr Kinder)

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Ja, unser Kind hat ein eigenes Zimmer( 1Kind=1Zimmer)

    Abstimmungen: 3 14,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21
M

Marion

Hallo, mich würde mal Eure Wohnsitution interessieren, ob jedes Kind sein eigenes Zimmer hat, oder ob 2 oder mehr Kinder sich ein Zimmer teilen müssen. Bei uns haben beide Kinder zusammen ein Zimmer, bislang geht das recht gut. Sie haben 3 Jahre Altersunterschied und ich frage mich, wie lange wir das hier fortsetzten können? Vielen Dank fürs Mitmachen!!!
 
Fidelius

Fidelius

Gehört zum Inventar
24. Juli 2002
15.772
0
36
Unsere beiden haben jeder ihr eigenes Zimmer.
Bin ich auch froh drüber. Jaron hat nur ein kleines, in dem nur gewickelt und geschlafen wird.
Yamila`s ist schön groß und da spielen die beiden auch.

Eigentlich hatten wir mal vor, die Betten in das kleine Zimmer zu stellen und in dem großen nur zu spielen, aber ich denke, wir werden das so lassen, wie es ist!

Carina
 
M

Marion

Hallo, habe ich nicht gewusst, dass es schon mal so eine ähnliche Umfrage gab, aber ich lass meine trotzdem stehen, O.K.? Wäre trotzdem lieb, wenn Ihr antwortet! Danke!
 
C

Charlie1965

Ich habe die letzte Option angekreuzt, da wir drei Kinder und drei Kinderzimmer haben. Allerdings wird das Zimmer von Raul (6 Monate) nur zum Aufbewahren der Raul-Ausruestung benutzt - und zum Angeben vor Gaesten (nee, nicht ernst gemeint; es ist aber das einzige vorfuehrbar ordentliche Zimmer unseres Hauses...). Er schlaeft und spielt in unserem Zimmer, was man dem Zimmer auch ansieht. Somit haben wir eigentlich vier Kinderzimmer, und die armen Eltern sind zimmerlos...

Sagen wollt' ich damit aber, dass Babys meiner Erfahrung nach kein eigenes Zimmer brauchen. Und als Kleinkinder waren unsere zwei Grossen eh IMMER zusammen in einem Zimmer. Praktisch war das zweite Kinderzimmer wiederum nur wegen der Fuelle des sich ansammelnden Krams. Jetzt als Teenager wuerden sie ein gemeinsames Zimmer aber wohl eher schwierig finden.

Herzlich gruesst
Charlie
 
Riccarda

Riccarda

hat ihre eigenen Regeln und Gesetze
11. April 2002
2.426
0
36
www.powerfengshui.at
Habe ein Kind und ein Kinderzimmer. Diese Option kommt aber in der Umfrage gar nicht vor. Aber wahrscheinlich interessieren Dich nur Mehrkind-Familien ;-)

Liebe Gruesse
Riccarda
 
S

susis

hallo,

wir haben 4 kinder und 3 kinderzimmer.

bei uns hat der grosse ein zimmer für sich und die kleinste, die beiden mittleren teilen sich das grosse kinderzimmer.(sind 1jahr auseinander)
aber ich glaube das sich das noch mal ändern wird und dann das grosse die jungs oder die mädchen bekommen ( altersunterschied ist zwischen den beiden jungs und den beiden mädchen ja der gleiche).

Liebe Grüsse :winke: Susi


Philipp*23.04.95 :ei:
Pascal*21.09.97 :monster:
Sarah*25.09.98 :engelche:
Alexandra*04.01.01 :->
 
P

Pauli

Wir haben unsere Wohnung umgebaut,eine Wand eingezogen,(wir hatten vorher ein megagroßes Wohnzimmer)und hatten dann zwei Kinderzimmer.Es lag aber haubtsächlich am Altersabstand.Meine Kinder sind 6 Jahre auseinander.Ich hätte das meiner Großen nicht antun können,ihr Zimmer zu teilen.
Jutta