hab ich da jetzt recht oder bin ich eine rabenmutter ???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von rabe socke, 20. April 2012.

  1. rabe socke

    rabe socke Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im süden ;-)
    jan hat freitags musikschule.
    er muß also freitags zusätzlich zum kindergartenrucksack sein musiktäschle (ein kleiner stoffbeutel mit hausschuhen und musikheft drin) mit in den kindi nehmen.
    zusätzlich haben sie im kindi freitags immer spielzeugtag. d.h. jeder darf von zuhause irgendein spielzeug mitbringen.

    heute früh wollte jan zum spielzeugtag seinen großen bruder-mähdrescher mitnehmen, der nur in einen weiteren großen stoffbeutel reinpasst.
    ich hab ihm gesagt, daß er dran denken muß, daß er beim heimlaufen (er darf ja inzwischen alleine vom kindi heimlaufen) dann drei taschen tragen muß und ob er nicht lieber was kleineres zum spielen mitnehmen will, was in seinen rucksack passt.
    nein, er will den mähdrescher mitnehmen.
    gut. in den kindi hab ich jan mit dem auto gefahren, weil ich sowieso zum einkaufen musste.

    jetzt ruft grad eine erzieherin vom kindi an und sagt, jan möchte, daß ich ihn abhole, weil er 3 taschen zu tragen hat und ihm das zuviel wäre.
    ich hab ihr gesagt, daß jan das gewusst hat, daß er viel tragen muß, daß er es so wollte und daß er alleine heimlaufen muß.

    was meint ihr ????
    war das richtig ???
    einerseits hab ich ihm es heute früh klipp und klar gesagt, was auf ihn zukommt. es war seine entscheidung. andrerseits wär mir jetzt auch kein zacken aus der krone gefallen, ihn abzuholen.

    aber irgendwie gehts mir grad ums prinzip.......
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: hab ich da jetzt recht oder bin ich eine rabenmutter ???

    Also, mal abgesehen davon, dass ein 6jähriger morgens noch nicht abschätzen kann, ob er am Mittag fit genug ist, seine Plörren nach Hause zu wuchten, finde ich, dass Du ihn da abholen solltest ! Mein Gott, er ist 6 Jahre alt ! Und Du sagst ja selber, dass es durchaus okay wäre ihn zu holen. Sprich mit ihm zu Hause, dass er zukünftig eben nicht mehr solche riesen Spielsachen mitnehmen DARF.
     
  3. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.759
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: hab ich da jetzt recht oder bin ich eine rabenmutter ???

    Ich muß zugeben, ich hätte es wie Silvia gemacht. Wenn man morgens darüber spricht und ihm erklärt, daß es zu viel ist und er aber auf die drei Taschen besteht, dann bin ich schon der Meinung, daß er das auch ausbaden muss. Ich führe diese Diskussionen hier auch öfter wenn es um das mitnehmen von Handtäschchen geht. Ein nachträgliches darauf hinweisen, daß wir das beim nächsten Mal aber nicht machen, funktioniert bei meiner Tochter definitiv nicht - das geht ins recht Ohr rein und ungefiltert links wieder raus...

    Viele Grüße
    Sandra
     
  4. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.639
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: hab ich da jetzt recht oder bin ich eine rabenmutter ???

    Wuerd ich jetzt mal zustimmen...obwohl ich das mit dem Prinzip auch verstehe. Wuerde es halt daheim nochmal ganz deutlich erklaeren und beim naechsten mal kein grosses Spielzeug erlauben...manchmal muessen Eltern auch "gemein" sein...

    Alles Gute,

    Ellis
     
    #4 ElliS, 20. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2012
  5. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: hab ich da jetzt recht oder bin ich eine rabenmutter ???

    Ja,du bist ne Rabenmutter. Und Ja, du hast Recht.
    Ich hätte genauso reagiert und handhabe das hier genauso. Ich führe ständig Diskussionen über die Mitnahme des Rollers,z.Bsp. Und dann heißt es nach der halben Strecke, ach ich gehe doch zu meiner Freundin -nimmst du den Roller mit? Alternativ: keine Lust mehr zu fahren. Pech gehabt,dann darf sie schieben.
    Ich finde auch,dass dein junger Herr morgens schon sehen kann,dass 3 Taschen ne Menge sind und die Suppe dann selbst auslöffeln darf.
    Aber das ist nur meine Meinung, ich bin da eh etwas strenger gestrickt.
     
  6. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: hab ich da jetzt recht oder bin ich eine rabenmutter ???

    ich hätte es ganz genauso gemacht. Du hast es ihm ja extra gesagt.

    Und ich glaube auch, dass Kinder das schon ganz gut einschätzen können.
    Meine hätte das durchaus gebracht, von vornherein mit einzuplanen, dass ich sie ja bestimmt hole, wenn eine Erzieherin/ Lehrerin anruft... :piebts:
    Die Konsequenz wäre für mich trotzdem, dass keine so großen Spielsachen mehr mitgenommen werden dürfen, wenn es dann Theater gibt.
     
  7. Anselm

    Anselm Tourist

    Registriert seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: hab ich da jetzt recht oder bin ich eine rabenmutter ???

    Ich würd Ihn abholen,

    aber selbst tragen lassen. Mit soviel Pausen wie er benötigt, aber er muss die Konsequenz schon selbst tragen (im wahrsten Sinne des Wortes)
    Und ja, du bist eine Rabenmutter *g*

    LG Anselm
     
  8. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: hab ich da jetzt recht oder bin ich eine rabenmutter ???

    Männer sind manchmal so pragmatisch...


    irgendwie gut! :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...