Größe vom ersten Fahrrad

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Safiyya, 30. Mai 2008.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo :winke:

    Also Sara soll bald ihr erstes Fahrrad bekommen. Und es soll ein Puky sein. Nun paßt Sara mit ihrem einen Meter und langen Beinen auf ein 16 Zoll Rad und kommt mit der ganzen Fußsohle auf dem Boden auf. Nur irgendwie sieht mir das ganze doch etwas groß aus. Sie soll im Spätsommer eins bekommen und ist dann schon drei jahre alt. Und bei der Herstellerangabe ist das Rad auch ab 3 Jahre. Da sie keine Stützräder bekommen soll, werde ich auch nicht richtig Testen können, wie gut sie mit der Größe klar kommt, oder ob wir doch erst ein kleineres holen sollen.

    Was meint ihr?
     
  2. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Größe vom ersten Fahrrad

    Hallo,

    Tabea hat auch das 16 Zoll Puky ohne Stützräder als erstes Rad bekommen -
    sie ist ca. 1,05 m.

    Anfangs war sie eingeschüchtert von der Größe und weil die Stützräder (hatte sie im Fahrradgeschäft schon probegefahren) gefehlt haben.

    Als sie sich dann getraut hat, hat es gleich prima funktioniert und mittlerweile ist sie schon relativ sicher.

    Ich glaube, dass sie sich ganz am Anfang mit einem 12 Zoll Rad leichter getan hätte, aber für die paarmal ein zusätzliches Rad kaufen?:ochne:

    Viele Grüße
     
  3. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    AW: Größe vom ersten Fahrrad

    :winke:
    Ich habe damals das 12zoll-Rad von einer Freundin bekommen für Emily, da hat sie ganze 4 Wochen ihre Runden gedreht. Also mußte dann das 16Zoll-Rad her.

    Wenn ich recht zurückdenke ist die Größe des Rdes richtig wenn sie mit den Zehenspitzen auf beiden Seiten den Boden Berühren kann.

    Übrigens hat Emily auch das 16er nicht lange genutzt, mit ihren langen Beinen saß sie wie ein Affe auf dem Schleifstein auf dem Fahrrad. Seit sie vier ist fährt sie auf dem 20er.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  4. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Größe vom ersten Fahrrad

    Ich habe jetzt auch glaub gesehen, dass ein kleineres wohl ein 12 Zoller ist, oder? Ihr Laufrad hat 12 Zoll und der Sitz schon weit oben.
    Wenn ich die anderen Kinder sehe, haben alle halt kleiner Räder. Und da Sara ziehrlich ist sah das 16 Zoll soooo groß aus, obwohl es von der Höhe her gut ist.

    Also sind die Alu-Räder auch nicht so schwer, oder?
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Größe vom ersten Fahrrad

    Julian hat ein 12Zoller und fährt mittlerweile super drauf. Sattel ist noch ganz unten, da mir wichtig ist, dass er mit kompletten Fuß stehen kann!

    Ich denke, dieses Jahr wird das reichen...

    :winke:
     
  6. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Größe vom ersten Fahrrad

    Nein, die Alu-Räder sind wirklich leicht, da waren die 12 Zoll Räder
    unserer Nachbarskinder schwerer.

    Früher gab es wohl noch 14 Zoll Räder. Ob's die heute noch gibt?:???:

    Die normalen Laufräder haben 12 Zoll Räder.

    Viele Grüße
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Größe vom ersten Fahrrad

    So wie ich auf der Seite von Puky gesehen habe, gubt es wohl keine mit 14 Zoll. :???:

    Sie kommt ja mit beiden Füßen komplett auf den Boden, wenn der Sattel ganz unten ist, das ist also kein Problem. Ich dachte halt nur wegen dem Handling.

    Aber wenn man in ein Fachgeschäft geht (was ich eh vor habe), dann wird sie wohl dort mit Stützräder Testen können.
     
  8. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    AW: Größe vom ersten Fahrrad

    Habt ihr vielleicht eine Freundin die schon eine größeres Fahrrad habt? So habe ich es gemacht immer vorher einfach ausprobieren lassen. Bei dem 20er war es so, das ihre Freundin übers Wochenende weg war und Emily es so lange fahren durfte. Danach stand fest das sie einfach ein größeres brauchte.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...