Bastelecke Gipshandabdrücke selber machen?

Röschen

Gehört zum Inventar
18. August 2004
16.279
0
36
östlicher Wetteraukreis
AW: Gipshandabdrücke selber machen?

Conny,

ich würde das ganze mit Ton machen: Eine Scheibe kaufen und dann einfach Hand drauf und schön verzieren.

Brennen lassen kann man es meist auch dort, wo man Ton kaufen kann.

Liebe Grüße

Rosi
 

Sabine

Gehört zum Inventar
31. März 2005
5.691
0
36
Saarland
www.wunderlappen.npage.de
AW: Gipshandabdrücke selber machen?

Wir machen jedes Jahr einen zu Hannas Geburtstag.
Da mach ich einen Salzteig und roll den aus. Anschließend drücken wir Hände und Füße rein. Danach nehme ich so einen Tortenring den ich beliebig verstellen kann und setze ihn um die Abdrücke in den Teig.
Dann mache ich einen Gips an. Da nimmst du entwieder nen Elektrikergips der schnell zieht (Maumarkt) oder ich hatte im Rofu Kinderland auch schon diesen Gips gehabt, der zum Gießen von solchen kleinen Formen ist. Dann schütte ich eine Portion rein und lasse sie aushärten und damit das Ganze dann noch stabiler ist mache ich noch eine Ladung, so daß die Platte ungefähr 1 cm ist.
Wenn der Gips getrocknet ist, kannst du den Ring abmachen und die Platte samt Salzteig umdrehen und den Teig runtermachen. Zum Vorschein kommen die Abdrücke dann in 3D. Anschließend mal ich die Hände und Füße weiß und den Rest in ner schönen bunten Farbe.
 
M

macale

AW: Gipshandabdrücke selber machen?

Das hört sie sehr gut an. Das wollte auch schon immer mal machen.

Exilfriesin: Schick mir ein Foto, falls Du es gemacht hast. Oder besser ruf mich an, dann kommen wir zwei vorbei und mischen auch mit! Schließlich ist bald Weihnachten und man kann einen solchen Abdruck ja den Großeltern und Paten gut schenken.
 

Cornelia

Ex-Exilfriesin
6. Januar 2003
30.676
1
38
4-Täler-Stadt
AW: Gipshandabdrücke selber machen?

macale: :) ... kommst du auch bei Salzteig? Oder wir machen uns die Gipsmühe, wie Bine es beschrieben hat? Mir ists wurscht - zu seit lohnt sichs wenigstens....

:winke:
 

Jano

Engel auf Erden
3. Dezember 2004
6.136
0
36
Köln
AW: Gipshandabdrücke selber machen?

ich hab mir dafür so ,hach Gott, wie heißt das Zeugs- wenn man zum Sanihaus geht, um Einlagen oder so zu bekommen und der Fußabdruck gebraucht wird, kommt der in solch Pappen mit Schaumstoff ähnlich Floristikschaum- ah ja, Trittschaum geholt (echt, blöde Stilldemenz) und die mit normalem Gips ausgegossen- ganz easy