Gibt es noch 5jährige mit kleinem Bett?

Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
28.538
3.264
113
47
Dahoam
Huhu,

ich kann mich nicht entscheiden, Larissa hätte gerne zum 5ten Geburtstag ein großes Bett, von Ihrer Körper- und Zimmergröße ;) her, langt aber auch noch das kleine Kinderbett.

Nachdem sie aber ja eh immer kleiner behandelt wird, das sie ja sooo kurz ist würde ihr was in die "Großenrichtung" denke ich auch gut tun.

Ab wann sollte ein Kind ein großes Bett haben?

LG
Su
 
S

Suum

Gehört zum Inventar
17. November 2002
3.110
0
36
im tiefsten Osten
AW: Gibt es noch 5jährige mit kleinem Bett?

Hallöchen...

hier...:winke:....Jule schläft immer noch im Kinderbett und wird im Oktober 6J. alt. Momentan ist sie ca. 117cm groß.

Bei uns ist es notgedrungen, weil die Große noch nicht auf den ausgebauten Boden ziehen möchte. Aber langsam wirds Zeit, da die Kleine letztens meinte, der Pittiplatsch kann nicht mehr mit in mein Bett, sie habe sonst keinen Platz mehr...:heilisch:

lg susi
 
Alina

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.009
51
48
35
AW: Gibt es noch 5jährige mit kleinem Bett?

Hmm... ab wann sie es haben "sollten" kann ich natürlich nicht sagen.
Josy hat jetzt seit einem Jahr ihr großes Bett 2m x 90cm ... und seit einigen Wochen als Hochbett umgebaut. Und sobald ich ein passenden Rausfallschutz für Unten gefunden habe, wird auch Johanna in das große Bett ziehen (sie will ja immer das haben was Josy hat ;-) ) ...

lg
 
Christina mit Jan und Ole

Christina mit Jan und Ole

Postschlumpf
11. Oktober 2002
15.519
6
38
43
mitglied.lycos.de
AW: Gibt es noch 5jährige mit kleinem Bett?

Wenn sie gerne eins hätte warum denn nicht? Wenn auch Platz da ist ... meine haben mit 2 (jan) und 3 (Ole) das große bekommen.
 
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
28.538
3.264
113
47
Dahoam
AW: Gibt es noch 5jährige mit kleinem Bett?

Eben, dat ist es ja, mehr Platz im Zimmer hätte sie mit dem kleinen Bett, auf Hochbett habe ich nicht so Lust, da reicht mir Yannick seins, mich nervt dieses über Absturzsicherung Gute-Nacht-Kuss geben, raufklettern mag ich auch nicht immer, ABEr gemütlich auf den Bettrand setzten finde ich super!

LG
Su
 
Christina mit Jan und Ole

Christina mit Jan und Ole

Postschlumpf
11. Oktober 2002
15.519
6
38
43
mitglied.lycos.de
AW: Gibt es noch 5jährige mit kleinem Bett?

Naja aber IRGENDWANN wird sie sowieso nicht mehr ins kleine Bett passen, daher würde ich jetzt das Argument "mehr Platz mit kleinem Bett" nicht so gelten lassen *ggg*
 
lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.206
791
113
AW: Gibt es noch 5jährige mit kleinem Bett?

Su, ich denke mit fuenf wird es Zeit :jaja:. Und in Eurem Falle besonders. Kleine Dame, ganz gross :zwinker:.

Linnea hat "erst" ein paar Monate vor dem vierten Geburtstag das grosse Bett bekommen, und ich fand, es war echt Zeit. Waere es nur nach mir gegangen, haetten wir das vor dem Kindergartenstart mit dreieinhalb erledigt. Ich muss dazu sagen, dass unser Babybett nicht umbaubar war. Es war zwar besonders schoen, hatte aber eben noch die Gitterstaebe (mit einer Oeffnung natuerlich).
Klaas ist irgendwann zwischen dem dritten und vierten Geburtstag in ein grosses Bett umgezogen, Levin mit zweieinhalb.

Lulu :winke:
 
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
28.538
3.264
113
47
Dahoam
AW: Gibt es noch 5jährige mit kleinem Bett?

Also, Gitterstäbe haben wir nicht mehr es sieht sehr schön aus, deswegen trenne ICH mich doch schwer und dann kommt ja noch hinzu das sie ca 4 Nächte in der Woche ihr Bett gar nicht braucht, weil sie bei uns schläft:)

Aber für Ihr Selbstbewußtsein bez. Ihrer Größe ist es denke ich schon wichtig.

Sie ist ja im September ein Vorschulkind:umfall:

Ich gehe gleich mal googel-eye-shopping machen :bravo: