Gebt ihr einen Schnuller?

Schnuller!? Ja oder Nein

  • Ja

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Nein

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
Ignatia

Ignatia

die mit dem Efeu tanzt
23. Februar 2003
22.323
137
63
www.kasasbuchfinder.de
Gebt ihr euren Kindern einen Schnuller? Wenn ja wie oft, wann etc.?

Im KH sagte man uns man solle auf keinem Fall einen geben wegen Saugverwirrung beim stillen. 8O
Dadurch hing mein Kleiner mir aber dauernd an der Brust um sein Saugbedürfnis zu stillen. So sah die dann auch aus.
:(
Oder er weinte. :-(

Als ich nach Hause kam hat meine Nachsorge Hebamme gemeint man könne ihm ruhig einen geben.

Nun geht es uns echt besser.
:bravo:
Meistens nimmt er ihn nur zum einschlafen oder kurz nach dem essen weil er noch weiternuckeln will. Nach einiger Zeit kann man ihn aber auch wegholen und er meckert nicht.

Also ich möchte ihn echt nicht mehr missen! :-o
 
S

Steffi-Marcio

Wir haben mit dem Schnuller angefangen, als wir aus dem Krankenhaus entlassen worden sind. Die Schwestern haben uns dort davon abgeraten und wir haben unserem Marcio den ganzen tag über unseren Finger in den Mund gesteckt, weil er sonst nur geschrieen hat, weil sein Saugbedürfniss :-o so ausgeprägt war. Zu Hause hat er dann sofort den Schnuller bekommen.
 
La Bimme

La Bimme

Leseratte
Moderatorin
28. März 2002
4.206
1
38
Die passende Frage für uns müßte lauten: Akzeptiert(e) Dein KInd einen Schnuller?
NEIN! (Gibt es kein Spuck-Smilie?)
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.643
102
63
:winke:

Tim hat den Schnuller von Anfang an nicht akzeptiert.

Exakt an seinem 1. Geburtstag dann hat er Gefallen daran gefunden - tja, jetzt hat er halt einen Schnuller.

Ich denke, wenn er ihn früher genommen hätte, wäre er zufriedener gewesen :-?

Viele Grüße
 
G

GeeSabse

Hallo !!

Meine Maus hatt 2 Tage nach der Geburt einen Schnuller bekommen :-o .
Und sie bnutzt bis heute noch. Die Hebamme hatt auch gesagt wir sollen es erstmal ohne ihn probieren. Saugverwirungen gab es nicht.
Auserdem finde ich :-o besser als Daumen.

Liebe Grüsse Gee :)
 
La Bimme

La Bimme

Leseratte
Moderatorin
28. März 2002
4.206
1
38
Den Daumen nimmt Fridolin auch nicht, obwohl er das mal ausprobiert hat.
Er hat ein weiches Tuch (sein erster Bettbezug, den wir ihm jetzt auseinandergeschnitten haben), nimmt sich immer einen Zipfel und fummelt sich damit an den Lippen herum, wann immer wer müde ist oder er getröstet werden muß.
Ohne Schnuffeltuch geht nichts!
 
K

Keksimaus

also meinem, Grossen ist der Schnuller ständig aus dem Mund gepurzelt :-D er konnte oder wollte ihn einfahc nicht festhalten, also gabs dann auch keinen mehr
wenn er ganz doll müde war, hat er sich den Daumen in den Mund geschoben, aber auch nicht oft und lange

Luna nimmt ihren Schnuller nur zur Nacht, wenn sie einschläft, :-o beim schlafen purzelt der dann ja irgendwann raus
und wenn sie ganz arg dolle :-( weil sie sich weh getan hat und Mamas Trost alleine nicht hilft
 
D

Doris

Laura mochte nie einen Schnuller, sie hat ihn immer ausgespuckt.
Sie spielte höchstens damit...
Liebe Grüße
Doris
:muh: