Flug : Frankfurt - Dallas *örks*

yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.254
642
113
at Home
Huhu

ich bin mal wieder am Flug suchen und bekomm hier grad die Krise!!

Nächstes Jahr im Juli/August liegt ja wieder unser USA Urlaub an.... jetzt such ich mir im I-Net den Wolf.... das günstigste was ich gefunden habe ist mit Delta... 865€ pro Person... für uns drei zusammen 2377,63€ und das mit einmal Umsteigen :umfall:

Arbeitet von euch jemand im Reisebüro und kann was günstigeres finden??? :heilisch:

Ich glaub wenn ich meinem Ex sage was das dieses Jahr kostet...weil der $ steht ja auch total kacke für ihn... dann brauchen wir ihn gar nicht besuchen....da kippt der mir direkt weg :nix: :achtung:
 
V

Volleybap

Herzkönig
28. Juli 2005
3.648
0
36
Hessen
AW: Flug : Frankfurt - Dallas *örks*

Im Moment ist alles interkontinentale ungeheuer teuer. Habe letzte Woche mit Tränen in den Augen Reiseentwürfe der Kollegen genehmigt: diesen Sommer war es 25% preiswerter. Bin also auch begierig auf Tipps.
Ansonsten vielleicht probieren: Weiterflug mit einer inneramerikanischen Airline, die nicht an den interkontinentalen Flug angebunden ist. War die letzten Jahre manchmal billiger.
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.370
1.112
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Flug : Frankfurt - Dallas *örks*

Reisebüro ist nicht der preiswerte Weg ... hab ich mit Irland versucht. 1200 Euro für 4 Personen ... da waren die 450 Euro, die wir gesehen haben, ja noch human :umfall:

Ingos Überlegung war, eine Pauschalreise zu buchen und dem Hotel dann abzusagen. Nach Irland gibt es sowas nicht, aber vielleicht nach USA?
 
yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.254
642
113
at Home
AW: Flug : Frankfurt - Dallas *örks*

Danke dir Wiesel, aber wenn ich dort 2 Erwachsene (Natasha ist nächstes Jahr dann 15) und ein Kind (nächstes Jahr Acht ) machen dann sind es bald 3000€


Das ist dieses Jahr echt der Hammer!!!

mit dem inlandflug muß ich mal noch checken.... mal sehen wie sich alles verhält, wenn mein ex vielleicht von USA aus bucht...aber ich glaub, wenn ich mich recht entsinne, hatten wir das vor ein paar jahren schonmal versucht und klappte nicht, oder war genauso teuer :heul:
 
lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.103
674
113
AW: Flug : Frankfurt - Dallas *örks*

Yuppi,
schau mal bei Singapore Airlines ab Frankfurt. Wir fliegen oft mit denen, trotz des Umstandes nach NYC zu muessen, weil es sich bei 5 Personen einfach rechnet, mit dem Mietwagen nach NY zu fahren und ihn dort wieder abzugeben. Ueber die letzten zwei, drei Jahre war Singapore Airlines von uns aus jeweils der guenstigste Anbieter; deren Preise gehen auch in der Hochsaison nicht so hoch wie die der anderen Fluglinien. Allerdings glaube ich nicht, dass Du unter zweienhalbtausend Dollar fuer Euch Drei wegkommst waehrend der Sommerferien.
Dann muss X-mas bei dem Ex halt etwas magerer ausfallen :nix:...
Lulu
 
Daggi

Daggi

Columbinchen
15. Februar 2004
4.190
0
36
47
Rheinkilometer 705
AW: Flug : Frankfurt - Dallas *örks*

Ist es denn nicht noch viel zu früh, um einen Flug zu buchen? :???:

Bei den meisten Airlines steht der Flugplan doch noch gar nicht fest.

LG
alouetta
 
yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.254
642
113
at Home
AW: Flug : Frankfurt - Dallas *örks*

Ist es denn nicht noch viel zu früh, um einen Flug zu buchen? :???:

Bei den meisten Airlines steht der Flugplan doch noch gar nicht fest.

LG
alouetta
Alouetta, der Meinung war ich auch! Aber als ich jetzt mal reingeschaut hab, haben die die Flugpläne mit Preise bis Ende August 2007 schon stehen. Und z.T. z.B. Lufthansa/United (damit sind wir bisher immer geflogen) einige Flüge schon ausgebucht :???:

Vorletztes Jahr haben wir im Nov gebucht für August letztes Jahr.

Jetzt weiß ich halt nich, ob ich noch warten soll...oder ob dann nur noch die ganz teuren übrig sind :(