Essensplan bitte checken, alles konfus - 7 Monate

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Muckl80, 22. Juli 2013.

Schlagworte:
  1. Muckl80

    Muckl80 Tourist

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hier die Daten zu unserem Sohn, aktuell 31 Wochen alt:
    15.12.12. geboren mit 2760g
    19.12.12. 2600g
    23.01.13 4280g
    27.03.13 5770g
    24.04.13 6700g (4 Monate voll gestillt, dann Beikoststart)
    05.06.13 7000g (Einführung von Pre, etwas schleppend bis Milch und Flasche passen)
    21.06.13 7210g (Abgestillt mit knapp über 6 Monaten)
    Aktuell wird in den nächsten Tagen nachgereicht, sobald unsere neue Waage geliefert wurde.

    Ich wende mich an euch, da wir irgendwie kein gutes Timing bei den Mahlzeiten schaffen und nun auch noch mit 7 Monaten 7-8 Mahlzeiten in 24 Stunden haben. Vielleicht könnt ihr uns noch mit Tipps helfen. Allerdings kann ich nur einen ungefähren Plan skizzieren, da die Tage sehr unterschiedlich ablaufen.

    05:15-05:45 Uhr Aufwachen
    06:30-07:00 Uhr Pre 70-130ml
    08:30-09:30 Uhr Pre 90-140ml (diese Mahlzeit fällt auch immer wieder aus, wenn er morgens später dran ist oder mehr getrunken hat)
    10:30-11:00 Uhr entweder Pre (90-140ml) oder Gemüse-Kartoffel-Brei (meist 190g)
    13:00-14:00 Uhr entweder Gemüse-Kartoffel-Brei (meist 190g) oder Pre (100-140ml)
    15:30-16:00 Uhr entweder Getreide-Obst-Brei (kann nur wenige Löffel oder die gesamte Portion sein) oder Pre (100-160ml)
    17:30-18:00 Uhr Pre (110-160ml) oder wenn die Müdigkeit am Nachmittag zu groß war, dann Milchbrei (Portion mit 60-130ml Pre)
    Nachts 1x Pre (140-160ml)

    Wie ihr seht, ist irgendwie immer alles möglich. Im Schnitt will er bei seinen normalen kleinen Mengen alle 2-2,5h etwas. Wenn er mal mehr als 140ml trinkt oder nach 190g Brei, schafft er mit Ach und Krach 3 Stunden. Ich versuche oft mit Wasser zuerst, um zu schauen, ob er nur Durst oder wirklich Hunger hat. Wir kommen auf eine durchschnittliche Gesamtmenge von 700-800ml plus 1 - 1 1/2 Breiportionen.
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Essensplan bitte checken, alles konfus - 7 Monate

    Warum gibst du nicht zu festen Zeiten die Mahlzeiten ? Dann kann sich dein Kind besser darauf einstellen. Entweder immer gegen 11 den GKF oder immer gegen 1. Als nächste Mahlzeit den OGB und dann entweder (bei zeitigem GKF) eine Flasche und als nächstes Milchbrei oder Milchbrei nach dem OGB und dann vorm Schlafen Flasche. Je höher die Breimengen, desto größer sollten eigentlich die Abstände sein. Außerdem würde ich nicht Brei oder Milch geben, sondern die drei Breimahlzeiten sind Brei, die anderen dann Milch. Annemarie hatte auch ca. 3 Stunden Abstand zwischen den Breimahlzeiten. Das passt doch ganz gut.
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Essensplan bitte checken, alles konfus - 7 Monate

    Kommt mir bekannt vor. In dem Alter hab ich noch alle 2h gestillt - zusätzlich zum Brei ;-) Das gibt sich mit steigender Essmenge und Alter.

    Warum gibst Du noch Pre? Er könnte gut eine Folgemilch vertragen bei den Zeiten. Trinkmenge ist zwar noch im Rahmen, aber Folgemilch würde mehr sättigen.

    Versuch wirklich konsequent zu Löffeln und danach noch etwas Milch zu geben, bis er die ganze Breiportion schafft.

    LG Uta
     
  4. Muckl80

    Muckl80 Tourist

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Essensplan bitte checken, alles konfus - 7 Monate

    Pre gebe ich, weil er bis vor kurzem sehr verstopft war. Wir haben nun vor einer Woche von Beba Sensitive zu Beba Pre umgestellt und seither haben wir endlich normalen Stuhl. Nichts anderes hat vorher geholfen. Über Folgemilch mit Stärke habe ich mich deshalb nicht drüber getraut.

    Ich wollte bisher keinen fixen Uhrzeiten für Mahlzeiten einführen, da ich ja auch lange nach Bedarf gestillt habe. Aber etwa gleichbleibender von der Struktur her wäre sicher für uns beide gut. Warum oft Pre oder Brei steht....das liegt daran, dass er kaum Brei ist, wenn er müde ist. Ansonsten löffelt er zu Mittag immer die ganze Portion, beim GOB variiert es. Da verdrückt er manchmal alles oder manchmal nur 6 Löffel.
    Grundsätzlich passt und der Gemüse-Kartoffel-Brei besser am späten Vormittag. Fleisch werden wir auch demnächst einführen, haben es schon mal versucht. Aber da wurde die Verstopfung noch schlimmer. Allerdings ist er nach dem Mittagsbrei sehr müde, kämpft sich aber meist noch 2-2,5 Stunden durch. Und dann kommts drauf an, meist will er dann wieder Milch vorm Schlafen. Wenn ich ihn früher ins Bett kriege, dann klappt Brei wunderbar danach.
     
  5. Muckl80

    Muckl80 Tourist

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Essensplan bitte checken, alles konfus - 7 Monate

    Habe es mir nun nochmal genau angesehen. Ich könnte ja versuchen, es ungefähr so hinzukriegen:
    7 Uhr Pre
    9-9:30 Uhr Pre
    10:30-11:00 Uhr GKF Brei
    13:30-14:00 Uhr Pre
    15:30-16:00 Uhr Milchbrei (okay so früh oder dann doch eher GOB?)
    17:30-18:00 Uhr Pre (er geht momentan zw 18-19 Uhr Schlafen)
    Allerdings hängen die Zeiten auch davon ab, wann und wieviel er in der Nacht getrunken hat. Aber damit hätte ich mal eine Struktur zur Orientierung.
    Blöd ist halt, wenn er plötzlich wieder nur ne Minimenge trinkt oder dann aus heiterem Himmel innerhalb einer Stunde einmal 160 und dann 100ml. Das kann beides vorkommen.
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Essensplan bitte checken, alles konfus - 7 Monate

    Du kannst auch mittags den Milchbrei geben, dann einmal Flasche, dann OGB und abends GKF. Hätte den Vorteil, dass ihr 2 milchfreie Mahlzeiten hintereinander habt wegen der Eisenaufnahme.
     
  7. Muckl80

    Muckl80 Tourist

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Essensplan bitte checken, alles konfus - 7 Monate

    Okay. Noch sind wir bei 2 Breimahlzeiten am Tag. Habe eben je nachdem wie müde er war und wie es gepasst hat GOB am Nachmittag oder Milchbrei am späten Nachmittag/Abend gegeben. Meine Hebi meinte, das soll ich flexibel handhaben. Merke aber eben, dass es mir irgendwie zu flexibel ist :)
    Danke für die Tipps, schauen wir mal wie wir es hinbekommen. Kann ihn ja auch nicht zwingen, größere Portionen zu trinken. Und er trinkt sowieso nur, wenn er Hunger hat, da ist er ganz bestimmt.
     
  8. Muckl80

    Muckl80 Tourist

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Essensplan bitte checken, alles konfus - 7 Monate

    Nachtrag zum aktuellen Gewicht: am 5.8. waren es 8kg.

    Seit einigen Tagen hat unser Zwerg regelrecht Fressattacken. Zum Beispiel heute hat er um 7:15-7:45 Uhr bei meinem Mann 130ml Pre getrunken, davor das letzte Mal um 1 Uhr nachts. Um 8:30 beim Niederlegen hat er dann wieder 170ml restlos hineingekippt. Und wir hatten es nun fast jeden Tag, dass er einmal so eine Doppelmahlzeit mit um die 300ml innerhalb einer Stunde verdrückt hat. Manchmal morgens, oder ne zusätzliche Flasche nach dem Mittagsbrei. Könnte das mit dem Zahnen zusammenhängen? Denn genau in dieser Zeit ist nun der erste Schneidezahn durchgekommen und er wollte auch wirklich jedesmal vorm Schlafen eine Flasche haben.
    Ist diese Trinkmenge in kurzer Zeit okay, solange er kein Bauchweh bekommt? In 24 Stunden sind wir weiterhin bei rund 800ml Milch und 56-60ml Wasser. Also deutlich unter dem Liter.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. welche abstände zwischen den breimahlzeiten

    ,
  2. wieviel abstand zwischen breimahlzeiten

Die Seite wird geladen...